Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.11.2020

Leichte Abscheidung durch drehbaren Hahn an der neuen
SpiroCross All in One

Sinnvolle Details machen den Unterschied im Arbeitsalltag – das stellt Spirotech mit der hydraulischen Weiche SpiroCross All in One unter Beweis. Mit dem um 360° beliebig drehbaren Ablasshahn und dem optimierten Zugelement für die Magnetabscheidung werden in puncto Bedienerfreundlichkeit und Effizienz hohe Maßstäbe gesetzt.

Die neue „SpiroCross All in One“ verbindet eine hydraulische Balance mit leichter Handhabung im Arbeitsalltag.<br />Bild: Spirotech, Helmond/Düsseldorf<br />
Die neue „SpiroCross All in One“ verbindet eine hydraulische Balance mit leichter Handhabung im Arbeitsalltag.
Bild: Spirotech, Helmond/Düsseldorf

Mehr als eine hydraulische Weiche hat Spirotech mit der SpiroCross All in One entwickelt: Sie verfügt über einen Ablasshahn, der sich in jede gewünschte Position drehen lässt. Damit ist ein flexibler Einsatz gewährleistet. Gleichzeitig wurde das Dry-Pocket-System optimiert, in dem der integrierte, leistungsstarke Magnet sitzt. Außerdem konnte das Zugelement für die magnetische Abscheidung verbessert werden. Durch diesen Aufbau ergeben sich mehrere Vorteile: eine geringere Einbauhöhe des Geräts für die einfachere Integration in Anlagen sowie eine leichte und sichere Bedienung im laufenden Betrieb, etwa bei Wartungen.

Unverzichtbar für die Effizienz der „SpiroCross All in One“ ist das Spirorohr. Das patentierte Metallgeflecht befindet sich im Inneren der hydraulischen Weiche. Dort minimiert es die Turbulenzen im Systemwasser und reduziert gleichzeitig die Vermischung des Vor- und Rücklaufs. Auf diese Weise sind die Volumenströme ausgeglichen, die Temperaturdifferenz wird erhalten und das System arbeitet sehr viel besser.

Die Geräte sind ab DN 80 mit vier Anschlusspunkten für Temperatursensoren ausgestattet. Wichtige Parameter für die Auswahl sind die Heiz- oder Kühlleistung und der maximale Durchsatz des Systems in m³/h. Das Spirotech-Team berät Fachplaner, Anlagenbauer und Betreiber bei der Umsetzung komplexer Anlagen. Die neue Generation in den Größen DN 50 bis 300 ist bereits lieferbar. Das Unternehmen gewährt eine Garantie von 5 Jahren auf diese Produktlinie.

Weitere Informationen über das Produktprogramm sind auf der Spirotech-Website zu finden.

Aktuelle Forenbeiträge
Didi-MCR52 schrieb: Der Kessel ist soweit ich das sehe noch kein Brennwertkessel, kann also nicht beliebig weit runter. Zudem hat die Anlage keinen Mischer. Wenn man nur eine geringe Temperatur im Haus fahren will, sehe...
Alien45 schrieb: Genau, das gilt dann auch für den Tagbetrieb. Merke: Wärmebedarf immer über die Anlage regeln. Ausnahmen sind Räume, die man wenig nutzt und die nicht so warm werden sollen, da kann man dann mit den...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik