Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.08.2022

Stiebel Eltron schult individuell im Energy Campus

Wärmepumpen-Intensivtraining für Betriebe und Auszubildende

Die Wärmepumpe ist die Heizung der Stunde, die Nachfrage ist höher denn je. Um die umweltfreundliche Heizung in die Haushalte zu bringen, sind gut ausgebildete Fachkräfte zwingend notwendig. Auch Marcel Seidel, Geschäftsführer der Seidel Heizung & Bad GmbH, hat das längst erkannt und bildet in seinem Betrieb in Reichenbach im Vogtland aktuell 12 junge Talente aus. Um die Wärmepumpe weiter in den Fokus zu rücken, hat er nun seinem Azubi-Team ein dreitägiges Intensivtraining „Wärmepumpe“ bei Stiebel Eltron in Holzminden ermöglicht.

Nicht nur blanke Theorie: Im Energy Campus von Stiebel Eltron lernen die Auszubildenden der Firma Seidel direkt an der Wärmepumpe.
Nicht nur blanke Theorie: Im Energy Campus von Stiebel Eltron lernen die Auszubildenden der Firma Seidel direkt an der Wärmepumpe.
Elyas Seidel und Ronny Kultscher konnten viele Informationen aus den 3 Tagen Wärmepumpen-Intensivtraining bei Stiebel Eltron mitnehmen.
Elyas Seidel und Ronny Kultscher konnten viele Informationen aus den 3 Tagen Wärmepumpen-Intensivtraining bei Stiebel Eltron mitnehmen.
Rund um die Wärmepumpe: Von der Planung über die Installation bis hin zur korrekten Erschließung der Wärmequelle – das Intensivtraining „Wärmepumpe“ bildet alle Bereiche ab.<br />Bilder: Stiebel Eltron
Rund um die Wärmepumpe: Von der Planung über die Installation bis hin zur korrekten Erschließung der Wärmequelle – das Intensivtraining „Wärmepumpe“ bildet alle Bereiche ab.
Bilder: Stiebel Eltron

Im Energy Campus, dem Schulungs- und Kommunikationszentrum von Stiebel Eltron in Holzminden, werden täglich Fachkräfte und Branchenexperten aus- und weitergebildet. Ein breites Produktportfolio des Unternehmens wird hier präsentiert, dabei sind die Produkte in Betrieb und können auf Herz und Nieren getestet werden. Bestens geeignet also, um Sanitär-Heizungs-Auszubildende die Wärmepumpe in der Praxis zu lehren.

Im Hause Seidel Heizung & Bad ist man sich über die Wichtigkeit gut ausgebildeter Fachkräfte bewusst. Geschäftsführer Marcel Seidel hat daher nun 12 Auszubildenden zusammen mit ihrem betrieblichen Betreuer Ronny Kultscher ein Intensiv-Seminar bei Stiebel Eltron ermöglicht. Drei Tage haben die Teilnehmer nicht nur die Theorie zu Warmwasser, Lüftung und Wärmepumpe gelernt, sondern auch direkt am Gerät das Wissen in die Praxis umgesetzt. „Das ist ein großer Unterschied zum Unterricht in der Berufsschule“, resümiert Elyas Seidel, Auszubildender. „Hier im Energy Campus wird die Theorie direkt veranschaulicht. Und die Referenten lehren auf Augenhöhe. Sie kommen selbst aus der Praxis und sind Experten für die Produktbereiche – näher an der Technik geht es eigentlich nicht.“

„Stiebel Eltron ist bei uns im Haus die Marke der Wahl, wenn es um Wärmepumpen geht, besonders, wenn wir für Fertighaushersteller aktiv werden“, erklärt Ronny Kultscher, betrieblicher Betreuer für die Auszubildenden. „Die Schulung hier in Holzminden ist daher eine super Maßnahme für das Team.“

Wärmepumpen-Weiterbildung für Auszubildende bei Stiebel Eltron

„Als Hersteller möchten wir nicht nur Produkte bereitstellen, sondern das Handwerk bestmöglich bei der Umsetzung der Wärmewende unterstützen. Die Herausforderungen sind groß“; weiß Jürgen Kijek, der Leiter des Schulungszentrums. „Fachkräfte sind gefragter denn je und wir haben die passenden Schulungsmöglichkeiten hier im Energy Campus und in unseren Vertriebszentren parat.“ Weitere Anfragen für Intensivtrainings, wie die Firma Seidel es gemacht hat, seien mehr als willkommen, bestätigt Kijek. Die Trainings können individuell angepasst werden und auf einzelne Produktbereiche oder Tätigkeiten wie Wartungen und Inbetriebnahmen fokussiert werden.

Online-Kurse, Vor-Ort-Seminare oder eigenständiges Lernen

Unabhängig von maßgeschneiderten Trainings sind üblicherweise auch feste Seminarpläne verfügbar. Neben dem „Wärmepumpen-Führerschein“, dem „Regelungsführerschein“ oder dem „Lüftungsführerschein“, können Interessierte bei Stiebel Eltron auch die Ausbildung zum Sachkundigen für Wärmepumpen nach VDI 4645 in der Kategorie E (Errichtung) machen. Teilnahme, Seminarunterlagen und Seminarbewirtung sind für alle Teilnehmer kostenfrei oder – wie im Falle der VDI-Schulung – zum Selbstkostenpreis verfügbar.

Weitere Informationen zum Seminarkonzept: www.stiebel-eltron.de/seminare

Aktuelle Forenbeiträge
heizer1982 schrieb: Guten Abend. Wir kaufen ein Haus aus den 60ern. Leidlich isoliert und mit einer alten Ölheizung ausgestattet. Da wir unter der woche nie zu Hause sind, sondern nur am Wochenende, kam die Idee auf ob...
mafli schrieb: Hallo Zusammen, für den Anschluss der Jeisha 7kW habe ich ein AustroPEX WPP Wärmepumpenrohr-Fernwärmeleitung (2-32 x 2,9 mm (DN 25) und 2 Leerrohre (24 mm, 20 mm) - Außenmantel 125 mm) bestellt. Wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik