Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 14.03.2001

Heizungsjournal: Ölpreisschock als Investitionsmotor der deutschen Heizungsmärkte



Dr.
Friedrich-Karl Läge. 

Ölpreisschock als Investitionsmotor Deutschlands Heizungsmärkte schlingern zwischen - zu früh gefreut- und - zu spät reagiert-
Gegenläufige Trends bei Alt- und Neubauten, zehn Jahre lang sinkende Energiekosten und dann urplötzliche Verdoppelung der Heizölpreise, schwacher Euro, widersprüchliche Ökosteuer und Subventionspolitik: Dieses Szenarium stellt die gesamte Heizungsbranche vor schwierige Probleme. Jetzt kämpft jeder gegen jeden. Endverbraucher und Betreiber reagieren wieder zu wenig und zu spät auf höhere Heizkosten. Die von Jahr zu Jahr perfekter werdende Heizungstechnik findet noch immer zu geringe Beachtung. Die Herstellerkapazitäten sind größer als die Nachfrage. Jeder sucht neue Nischen. Ausweichen auf den Export, Sortimentserweiterung in Richtung spartanisch einfache Funktionserfüllung von Höchstqualität, Luxus und Prestige, Einsatz alternativer Energiequellen um jeden Preis finden statt. Internationale Fusionen, Verlassen traditioneller Vertriebswege bringen vielerorts Verunsicherung. Unternehmen richtig zu führen war selten so schwierig wie heute. Eine Bestandsanalyse für Wärmeerzeuger und Heizflächen nebst allem, was dazu gehört, will die aktuellen Produktions- und Bedarfsstrukturen systematisch unter die Lupe nehmen, Entwicklungstrends aufzeigen, um den Leser vor Illusionen zu warnen, doch auch etliche zu wenig genutzte Chancen herausstellen.



Diesen Fachbeitrag finden Sie in der Sonderausgabe des Heizungsjournals zur ISH 2001.
Aktuelle Forenbeiträge
Klaus Beh schrieb: @ gecco Kann doch nicht so schwer sein. Erstens, wieviel kW brauchst du? Zweitens, Angebote vom Erdwärmesondenbohrunternehmen einholen, das die GARANTIERTE Entzugsleistung von ...kW beinhaltet. Zusätzlich...
Peter 888 schrieb: Hallo Druckschläge in der Leitung treten auf wenn die Leitungslänge sehr dünn im Vergleich zur Länge ist und die darin fliessende Wassersäule abbrupt abgebremst wird. Dann schlägt die Wassersäule...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik