Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
20.05.2015
Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).
Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).

Eigenschaften:

  • Anomalie des Wassers (es hat bei + 4° C die höchste Dichte (1 kg/dm3)
  •  höchste Wärmekapazität aller Flüssigkeiten 4190 J/(kg*K) oder 1,163 Wh/(kg*K)
  •  größte Oberflächenspannung aller Flüssigkeiten
  •  größte Verdampfungswärme aller Flüssigkeiten (2257 kJ/kg oder 626,9 Wh/kg
  •  hohe spezifische Schmelzwärme (332 kJ/kg oder 92,9 Wh/kg)
  •  sehr geringe Wärmeleitfähigkeit (0 °C - 0,569 W/m/K; 10 °C - 0,587 W/m/K; 20 °C - 0,604 W/m/K; 40 °C - 0,632 W/mK)
  • hat eine elektrische Leitfähigkeit (S/cm 1 S/cm = 1000 mS/cm + 1 mS/cm = 1000 µS/cm)
  • inkompressibel, dadurch steigt der Druck bei Erwärmung in geschlossenen Behältern  sofort stark an. Also, Wasser lässt sich nicht zusammendrücken.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
cacer schrieb: 0,7bar verlust in 2 tagen müsste doch eigentlich ne pfütze hinterlassen. bei meiner druckprobe von 870m pe32x3 rohr habe ich um 2bar druck abzulassen 600ml(599g) gemessen. hast du noch ein mag mit...
gutheiz schrieb: Hallo. Lese mal in deiner Installationsanleitung unter MENÜ /HEIZEN/HEIZGRUNDEINSTELLUNGEN den Text zu : Hysterese Sommerbetrieb. Dann schau dir deine eingestellten Werte an. Wenn die Anlage im Sommerbetrieb...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Die ganze Heizung aus einer Hand
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik