Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 02.06.2014

Neue Produktnamen: Unterputz-Spülkästen von Geberit heißen künftig wie die passenden Betätigungsplatten

Noch einfachere Zuordnung von Unterputz-Spülkästen und Betätigungsplatten - Aus UP320 wird „Sigma" - UP200 wird durch „Omega" ersetzt

Der neue Unterputz-Spülkasten Omega ersetzt den bisherigen UP200. Passend dazu kommen die neuen kleinen Omega Betätigungsplatten auf den Markt.<br />Quelle: Geberit
Der neue Unterputz-Spülkasten Omega ersetzt den bisherigen UP200. Passend dazu kommen die neuen kleinen Omega Betätigungsplatten auf den Markt.
Quelle: Geberit
Der Geberit Unterputz-Spülkasten UP320 nennt sich künftig Sigma. So wird die Kombinierbarkeit mit allen Geberit Sigma Betätigungsplatten deutlich.<br />Quelle: Geberit
Der Geberit Unterputz-Spülkasten UP320 nennt sich künftig Sigma. So wird die Kombinierbarkeit mit allen Geberit Sigma Betätigungsplatten deutlich.
Quelle: Geberit
Mit einem neuen Namenskonzept für die Unterputz-Spülkästen schafft Geberit mehr Transparenz bei der Zuordnung von Unterputz-Spülkästen und Betätigungsplatten. Künftig haben Betätigungsplatte und Spülkasten einen gemeinsamen „Familiennamen“.

Der Geberit Unterputz-Spülkasten UP320 erhält den Namen Sigma. Damit wird schon anhand des Produktnamens deutlich, dass er mit allen Sigma Betätigungsplatten kombinierbar ist. Der neue Unterputz-Spülkasten Omega ersetzt den bisherigen UP200. Er kommt im Juli auf den Markt, zeitgleich dazu die passenden neuen Omega Betätigungsplatten.

Die Umstellung dürfte den Geberit Kunden in Handel und Fachhandwerk nicht schwer fallen. Schließlich sind die neuen Namen nicht nur emotionaler und eingängiger, sondern sorgen auch für mehr Transparenz und Klarheit. Die neue Namensgebung macht es künftig einfacher, auf Anhieb zum Unterputz-Spülkasten die passenden Betätigungsplatten zuzuordnen.

Der Sigma Unterputz-Spülkasten ist baugleich zum bisherigen Modell UP320, er ist auch künftig das vielseitige Modell für so gut wie alle Bausituationen. Neu hinzu kommt ab Juli die Omega Produktreihe, die den bisherigen UP200 ablöst. Omega ist der Spülkasten für besondere Raumsituationen, zum Beispiel unter Dachschrägen oder Fensterbrüstungen sowie für halbhohe Vorwandinstallationen mit niedriger Ablagehöhe.
Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Ich bin ratlos. Hat vielleicht jemand noch einen Rat für mich was ich noch testen kann? Nun, lesen Sie erst...
Rainer D schrieb: Guten Morgen, wir haben von einem Bauträger eine neu errichtete Eigentumswohnung gekauft. Grade fertig geworden. Es handelt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik