Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.08.2014

„BLICKPUNKT Trinkwasser“
Den richtigen Fokus setzen: Trinkwasserhygiene ist das A und O

Über 35.000 Menschen erkranken laut Bundesumweltamt jedes Jahr in Deutschland an einer Lungenentzündung, die durch Legionellen im Trinkwasser hervorgerufen wird. Jede einzelne Erkrankung ist zu viel. Dabei kann die für ein Industrieland unbefriedigend hohe Zahl mit den passenden Lösungen ganz einfach auf ein Minimum reduziert werden. Um über Themen wie Entwicklungen oder auch Markttrends zu informieren, veranstaltet die SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG in Kooperation mit WAVIN und MEPA die Planer-Praxis-Runde „BLICKPUNKT Trinkwasser“. Partner der drei Veranstalter bekommen hier die Möglichkeit zu einem praxisorientierten Austausch.

An vier Terminen in vier Städten über Deutschland verteilt, besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, sich in Fachgesprächen und Diskussionen zum Thema Trinkwasserhygiene auszutauschen. Denn um eine einwandfreie Trinkwasserhygiene in Gebäuden zu erreichen, ist das Zusammenspiel von Hersteller, Fachplaner, Installateur und Betreiber dringend erforderlich. In praxisnahen Veranstaltungen stehen Inhalte wie Know-how, Markttrends- und Entwicklungen, Aufgaben- und zuverlässige Systemlösungen aus einer Hand sowie Haftungssicherheit auf der Agenda.

Experte Bernd Rickmann beantwortet wichtige Fragen
Die Planer-Praxis-Runde mit dem „BLICKPUNKT Trinkwasser“ beleuchtet verschiedene Szenarien: Wie erreicht man bei Renovierungen eine ein-wandfreie Trinkwasser-Hygiene? Welche Werkstoffauswahl ist zu bevorzugen? Wie erreicht man ein stagnationsfreies Leitungssystem? Als Experte und Gastreferent wird Professor Dipl.-Ing. Bernd Rickmann von der Fachhochschule Münster anwesend sein. Er hat sich unter anderem durch seine Forschungen zur Hygiene von Trinkwasserinstallationen einen Namen gemacht. Interessierte melden sich per Mail unter www.haustechnikdialog.de/seminare/PlanerPraxisRunde an. Thomas Minten, Schulungsleiter bei SYR, Reiner Pauli, Geschäftsführer bei MEPA sowie Karl-Heinz Kramer, Schulungsleiter bei WAVIN freuen sich auf fachlichen Austausch.

Termine:

Hamburg:       09.09.14

Leipzig:          30.09.14

Düsseldorf:     23.10.14

Stuttgart:        04.11.14



Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik