Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.01.2019

Auf unkompliziertem Weg zur perfekten Raumluft – PushPull 45 kombiniert mit PushPull Balanced PPB 30

Mittels der Kombination von PushPull Balanced PPB 30 für Ablufträume und PushPull 45 für Zulufträume kann einfach und schnell ein dezentrales Lüftungssystem für Wohneinheiten realisiert werden. Dies bietet sich gerade auch im Sanierungsfall hervorragend an, da eine Rohrverlegung und eine aufwändige Einregulierung nicht erforderlich sind. Diese Art von Lüftungslösung spart sowohl Zeit als auch Kosten und man ist von baulichen Gegebenheiten unabhängig.

PushPull Balanced PPB 30 sorgt zuverlässig dafür, dass feuchte Luft und Gerüche aus Bad, WC und Küche abgeführt werden.
PushPull Balanced PPB 30 sorgt zuverlässig dafür, dass feuchte Luft und Gerüche aus Bad, WC und Küche abgeführt werden.
PushPull 45 wird mittels Kernlochbohrung direkt im Raum installiert, einfach und ohne aufwändige Kabelverlegung.
PushPull 45 wird mittels Kernlochbohrung direkt im Raum installiert, einfach und ohne aufwändige Kabelverlegung.
PushPull 45 in Kombination mit PushPull Balanced PPB 30 als dezentrale Lüftungslösung für Wohneinheiten.<br />Bilder: MAICO
PushPull 45 in Kombination mit PushPull Balanced PPB 30 als dezentrale Lüftungslösung für Wohneinheiten.
Bilder: MAICO

Während die PPB 30 Geräte in Küche, Bad und WC zuverlässig die verbrauchte Luft nach außen abführen, sorgen die PushPull 45 Geräte in Wohn- und Schlafzimmer dafür, dass auch im Falle eines zeitweiligen Abluftbetriebes eine erhöhte Luftzufuhr in die Räume gegeben ist. Somit ist eine perfekt ausbalancierte Lüftung garantiert.

Die einzelnen Geräte im Überblick:

PushPull 45

PushPull 45 ist eines der derzeit fortschrittlichsten Einzelraum-Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung auf dem Markt und bietet mit seiner ausgeklügelten Lüftungstechnik spürbar höhere Lebensqualität sowie zuverlässigen Schutz vor Feuchtigkeit und Schimmel.

PushPull bietet viele Vorteile:

  • Ausgestattet mit einem energiesparenden EC-Motor sowie einem Keramik-Wärmetauscher, der über 80% Wärmerückgewinnung möglich macht
  • Als einzige Lösung auf dem Markt verfügt PushPull 45 über eine elektrische Verschlussklappe (wahlweise ist auch eine manuelle Klappe erhältlich)
  • PushPull 45 bietet mit nur einer Steuerung einzigartige Kombinationsmöglichkeiten für alle kabelgebundenen Lüftungs- bzw. Funk-Geräte

Zwei PushPull 45 Geräte be- und entlüften im wechselnden Betrieb: Das Lüftungsgerät im Abluftbetrieb fördert die verbrauchte und feuchte Luft aus dem Raum ins Freie. Die Wärmeenergie der Abluft wird im Wärmetauscher zwischengespeichert. Das korrespondierende Gerät befindet sich im Zuluftbetrieb und führt gleichzeitig frische, gefilterte und vorerwärmte Luft in den Raum. Nach 60 Sekunden wechselt die Lüftungsrichtung der beiden Geräte. Das zweite Gerät kann im gleichen Zimmer oder im Nachbarraum platziert werden.

Mit drei Betriebsarten, fünf Lüftungsstufen, verschiedenen Sensoren und Schnittstellenmodulen sowie erweiterten Funktionen wie Stoßlüftung oder Einschlaf-Funktion ist das PushPull 45 Extraklasse, wenn es darum geht, Wohnungsbaugesellschaften maßgeschneiderte Anwendungsmöglichkeiten für ein hochmodernes Lüftungsmanagement an die Hand zu geben.

PushPull Balanced PPB 30

Das PushPull Balanced PPB 30 ist ein dezentrales, balanciertes Zu- und Abluftgerät mit bis zu 80% Wärmerückgewinnung für Ablufträume wie Badezimmer, Toiletten und Küchen. Durch die Schutzart IPX4 ist auch ein Einsatz im Duschbereich möglich. Das Gerät kann sowohl als alleinstehende Lüftungslösung wie auch in Kombination mit dem PushPull 45 eingesetzt werden.

Die Arbeitsweise des PPB 30 bedingt, dass ein Ventilator den jeweiligen Abluftraum entlüftet und die vorhandene Wärme der Abluft zunächst an den Wärmespeicher überträgt. Ein weiterer, sich im Gerät befindlicher Ventilator fördert nun über den Wärmespeicher vorerwärmte Zuluft in den Raum. Nach jeweils 60 Sekunden wechselt die Luftrichtung und gewährleistet so einen Lüftungsbetrieb mit konstanter Wärmerückgewinnung.

Das PPB 30 bietet dem Anwender fünf Lüftungsstufen mit Wärmerückgewinnung, weiter können fünf Lüftungsstufen für Querlüftung realisiert werden.

Aktuelle Forenbeiträge
Balistokrat schrieb: Hallo an alle, ich bin aktuell in der schwierigen Situation, wie viele andere. Ein Heizungstausch steht an und als Laie ist es absolut nicht einfach, da eine Entscheidung zu treffen. Ich habe viel zu...
Harald74523 schrieb: Hallo zusammen, meine Gastherme ist über 25 Jahre alt und fällt pro Jahr einmal aus. Der Austausch durch einen Fachmann scheitert an der schlichten Nichtverfügbarkeit. Trotz vieler Telefonate ist bisher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
 
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik