Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.06.2019

Das »Wohnglück-SMARTHAUS« geht auf Deutschlandtournee

Im Smarthaus wird das Wasser mit dem modernen E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE erwärmt. Energieeffizient, wassersparend und komfortabel.

Smartes Wohnen auf 25 Quadratmetern. <br />Bilder:planet c/Studioraum
Smartes Wohnen auf 25 Quadratmetern.
Bilder:planet c/Studioraum
Querschnittzeichnung des SMARTHAUS Illustration: dieKleinert.de/Martin Peschkes
Querschnittzeichnung des SMARTHAUS Illustration: dieKleinert.de/Martin Peschkes
„Alexa, Dusche auf 38 Grad“ - der E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE hört aufs Wort.<br />Bild: planet c/Studioraum
„Alexa, Dusche auf 38 Grad“ - der E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE hört aufs Wort.
Bild: planet c/Studioraum

Smart Living, Tiny Houses und Nachhaltigkeit sind die drei großen Zukunftstrends beim Bauen und Wohnen. In Zusammenarbeit mit den Berliner Architekten Simon Becker und Andreas Rauch von Cabin One ist eines der fortschrittlichsten Smarthäuser Deutschlands entstanden. Das Wohnglück-SMARTHAUS ist ein hochfunktional gestalteter Systembau aus nachhaltigen Materialien, der auf kleinstem Raum alle Wohnbereiche vereint und der mit smarter Technik ausgestattet ist. Auf einer Grundfläche von 2,50 mal 10 Metern sind Eingangsbereich, Bad mit Dusche und WC, Wohnraum und Küche sowie eine erhöhte Schlafebene untergebracht. Mit dem selbst produzierten Solarstrom setzt das Haus nachhaltige Akzente. „Wir halten bewusst alle Normen und Standards ein, die man braucht, um eine Baugenehmigung zu erhalten“, betont Simon Becker.

Das Musterhaus tourt im Sommer 2019 durch ganz Deutschland. In 17 Städten wird es jeweils für mehrere Tage bei einer örtlichen genossenschaftlichen Bank Station machen.  An allen Standorten können Sie das Wohnglück-SMARTHAUS besichtigen, sich über die installierten Produkte und smarten Anwendungen informieren und von Fachleuten beraten lassen. In einigen Städten wird außerdem ein Interessent für eine Nacht Probe wohnen können. Orte und Termine finden Sie unter www.wohnglueck.de/ tag/smarthaus-tour.

Durch die Vernetzung der unterschiedlichen Geräte und Technologien im SMARTHAUS lassen sich logische Abläufe fest definieren: Zum Beispiel das Zusammenspiel von Lichtsteuerung, Beschattung, Lüftung, Sicherheit, Heizung, Sound, Türkommunikation und Warmwasser.  
Und die Geräte gehorchen aufs Wort. So erwärmt z. B. der E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE das Wasser genau in den Mengen und Temperaturen, die gebraucht werden. Die Worte: „Alexa, Dusche auf 38 Grad“ und die präzise Sensorik im Gerät garantieren vollen Komfort, gradgenaue Temperaturen und gleichzeitig hohe Effizienz. Der DSX Touch ist das Topmodell der vollelektronischen E-Komfortdurchlauferhitzer von CLAGE mit umfangreichen Monitoring-Funktionen. Das Wasser wird direkt beim Durchströmen des Gerätes erhitzt. Beim Schließen der Armatur schaltet sich der E-Durchlauferhitzer automatisch wieder aus. Das spart Energie! 

Nähere Infos unter www.clage.de.

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Haustechnische Softwarelösungen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik