Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.06.2019

Das »Wohnglück-SMARTHAUS« geht auf Deutschlandtournee

Im Smarthaus wird das Wasser mit dem modernen E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE erwärmt. Energieeffizient, wassersparend und komfortabel.

Smartes Wohnen auf 25 Quadratmetern. <br />Bilder:planet c/Studioraum
Smartes Wohnen auf 25 Quadratmetern.
Bilder:planet c/Studioraum
Querschnittzeichnung des SMARTHAUS Illustration: dieKleinert.de/Martin Peschkes
Querschnittzeichnung des SMARTHAUS Illustration: dieKleinert.de/Martin Peschkes
„Alexa, Dusche auf 38 Grad“ - der E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE hört aufs Wort.<br />Bild: planet c/Studioraum
„Alexa, Dusche auf 38 Grad“ - der E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE hört aufs Wort.
Bild: planet c/Studioraum

Smart Living, Tiny Houses und Nachhaltigkeit sind die drei großen Zukunftstrends beim Bauen und Wohnen. In Zusammenarbeit mit den Berliner Architekten Simon Becker und Andreas Rauch von Cabin One ist eines der fortschrittlichsten Smarthäuser Deutschlands entstanden. Das Wohnglück-SMARTHAUS ist ein hochfunktional gestalteter Systembau aus nachhaltigen Materialien, der auf kleinstem Raum alle Wohnbereiche vereint und der mit smarter Technik ausgestattet ist. Auf einer Grundfläche von 2,50 mal 10 Metern sind Eingangsbereich, Bad mit Dusche und WC, Wohnraum und Küche sowie eine erhöhte Schlafebene untergebracht. Mit dem selbst produzierten Solarstrom setzt das Haus nachhaltige Akzente. „Wir halten bewusst alle Normen und Standards ein, die man braucht, um eine Baugenehmigung zu erhalten“, betont Simon Becker.

Das Musterhaus tourt im Sommer 2019 durch ganz Deutschland. In 17 Städten wird es jeweils für mehrere Tage bei einer örtlichen genossenschaftlichen Bank Station machen.  An allen Standorten können Sie das Wohnglück-SMARTHAUS besichtigen, sich über die installierten Produkte und smarten Anwendungen informieren und von Fachleuten beraten lassen. In einigen Städten wird außerdem ein Interessent für eine Nacht Probe wohnen können. Orte und Termine finden Sie unter www.wohnglueck.de/ tag/smarthaus-tour.

Durch die Vernetzung der unterschiedlichen Geräte und Technologien im SMARTHAUS lassen sich logische Abläufe fest definieren: Zum Beispiel das Zusammenspiel von Lichtsteuerung, Beschattung, Lüftung, Sicherheit, Heizung, Sound, Türkommunikation und Warmwasser.  
Und die Geräte gehorchen aufs Wort. So erwärmt z. B. der E-Durchlauferhitzer DSX Touch von CLAGE das Wasser genau in den Mengen und Temperaturen, die gebraucht werden. Die Worte: „Alexa, Dusche auf 38 Grad“ und die präzise Sensorik im Gerät garantieren vollen Komfort, gradgenaue Temperaturen und gleichzeitig hohe Effizienz. Der DSX Touch ist das Topmodell der vollelektronischen E-Komfortdurchlauferhitzer von CLAGE mit umfangreichen Monitoring-Funktionen. Das Wasser wird direkt beim Durchströmen des Gerätes erhitzt. Beim Schließen der Armatur schaltet sich der E-Durchlauferhitzer automatisch wieder aus. Das spart Energie! 

Nähere Infos unter www.clage.de.

Aktuelle Forenbeiträge
faulerHund schrieb: Habe einem Bekannten Wärmepumpe empfohlen. Altbau ca 150 qm. 2 Wohnungen. Bisher Heizkörper. Das Haus soll komplett saniert werden. Bisher Holzheizung. Er will nun Gas einbauen - ich weiss nicht wer...
Kay* schrieb: es hat sich jetzt herausgestellt, dass ich keinen eigenen Netzanschluss ans Stromnetz habe, sondern mein Verteilung über einen Anschluss im Vorderhaus läuft. Die Stadtwerke benennen 30kVA als gesamten...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik