Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.12.2019

Komfortables Lüften für mehr Lebensqualität

Alter, Krankheit, Unfall. Diese Szenarien können dazu führen, dass die eigene Wohnung plötzlich eine Vielzahl von Hindernissen birgt, die die Betroffenen stark in ihrem täglichen Leben und ihrer Selbstständigkeit beeinträchtigen. Dinge, die früher selbstverständlich erledigt wurden, scheinen nun unüberwindbar. Aber auch „Best Ager“, Menschen der Generation 50+, die ihr Badezimmer sanieren, denken oftmals bei der Ausstattung heute schon an morgen.

Barrierefreies Lüften für maximalen Komfort.<br />Bild: MAICO
Barrierefreies Lüften für maximalen Komfort.
Bild: MAICO

Nicht nur Stufen,  Kanten oder zu enge Durchgänge stellen Barrieren da, sondern auch das Betätigen eines Schalters kann zu einer Hürde werden! MAICO bietet eine Auswahl an Ventilatoren an, die sich durch besondere Benutzerfreundlichkeit auszeichnen und somit für den Einsatz in barrierefreien Wohnungen optimal geeignet sind. Es gibt verschiedene Optionen, die Lüftung ohne Zutun des Bewohners zu aktivieren. Wir zeigen Ihnen hier die Möglichkeiten auf:

Ventilatoren mit Lichtsteuerung werden in fensterlosen Räumen ohne Tageslicht eingesetzt. Die Geräte schalten sich in Abhängigkeit der Raumhelligkeit ein und aus.

Feuchtegesteuerte Ventilatoren schalten sich in Abhängigkeit der relativen Luftfeuchte automatisch ein und aus. Ist ein gewisser Feuchtegrad erreicht, beginnt der Ventilator zu arbeiten, bis der Referenzwert wieder unterschritten wird.

Bewegungsmelder:  Mehr Selbstständigkeit im Alltag bieten Ventilatoren mit Bewegungsmelder. Diese registrieren Personen, die sich näher als 5 m vor dem Sensor befinden und steuern so in Abhängigkeit der Anwesenheit der Bewohner automatisch den Betrieb. Der Bewohner muss keinen Schalter bedienen, um den Ventilator zu aktivieren. Die Geräte schalten sich automatisch mit Hilfe einer Licht­ oder Feuchtesteuerung bzw. eines Bewegungsmelders ein und aus.

Die barrierefreien Ventilatoren von MAICO sind nicht nur für den Anwender besonders komfortabel in der täglichen Handhabung, sondern bieten auch entscheidende Montagevorteile: Die Verkabelung der Geräte am Lichtschalter entfällt. Somit ist wenig Zeitaufwand garantiert. Weiter sind die robusten, kugelgelagerten Motoren sehr langlebig und bedürfen keiner Wartung.

Zu den barrierefreien Ventilatoren gehören der ECA 100 ipro H, KH, F, KF, B und KB, sowie die ER-AH und ER-AB.

Für mehr Informationen fordern Sie gerne unter Tel. 07720/694-446 oder per E-Mail an marketing@maico.de Produktunterlagen an.
Besuchen Sie auch die Website www.maico-ventilatoren.com.

Aktuelle Forenbeiträge
Kala Nag schrieb: Der Heizstab hängt an 3 Phasen, die einzeln geschaltet werden. Daraus ergibt sich bei einem 9kW Heizstab die Stufung 9/6/3, bei einem 6kW Heizstab 6/4/2 und bei einem 3 KW Heizstab 3/2/1. Deshalb gibt...
M.Erndl schrieb: Guten Morgen zusammen, Kurzes Update nach 12 Stunden mit diesen Einstellungen: Laufzeit des Heiztaktes: 12 Stunden Vorlauf bzw. Rücklauftemp. an der WP: 30,4/26,2 Vorlauf bzw. Rücklauftemp....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik