Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 12.12.2022

Heizung ist nicht alles

SHK steht nicht allein für Heizung. Sanitär und Klima sind und bleiben wichtige, zukunftsträchtige Geschäftsfelder für unser Handwerk.

Präsident<br />Michael Hilpert<br />Bild: ZVSHK
Präsident
Michael Hilpert
Bild: ZVSHK

Allerdings zeigen alle relevanten Kennzahlen unseres Marktes: Vor allem Sanitär hat es derzeit schwer. Das moderne oder auch altersgerechte Bad steht in der aktuell krisenbelasteten Zeit nicht gerade oben auf dem Wunschzettel unserer Kunden. Ganz anders sieht das bei der Heizung aus. Hier boomt das Geschäft, angetrieben von externen Faktoren wie den forcierten Klimaschutzzielen der Bundesregierung und den horrend gestiegenen Energiekosten. Die Betriebe unseres SHK-Handwerks können sich Anfragen besorgter Kunden nach Beratung oder gleichwohl einer möglichen Heizungssanierung seit langem kaum erwehren.  Klar, dass hier der unternehmerische Gedanke bei den Kollegen überwiegt.

Aber Heizung ist nicht alles! Zumal derzeit der schnelle Heizungstausch nicht immer reibungslos funktioniert. Die Betriebe kämpfen nach wie vor – gerade bei der Heizungstechnik – mit einer eklatanten Lieferproblematik. Hohe Sanierungskosten schrecken dennoch immer mehr modernisierungswillige Eigentümer trotz aller Fördermöglichkeiten von der geplanten Investition ab. Und auch der hohe Strompreis lässt die Begeisterung für die energetische Sanierung mit einer Wärmepumpe bei manchen unserer Kunden schnell erkalten.

So gesehen können wir es uns gar nicht leisten, unser Geschäftfsfeld Sanitär und den dazu gehörenden After Sales zu vernachlässigen. Im Gegenteil. Wir müssen für ausgewogen volle Auftragsbücher sorgen. Sanitärindustrie und Großhandel sollten ihren Vertriebskanal „SHK Handwerk“ dahingehend unterstützen und Anreize für dessen Endkundenakquise setzen. Denn die Nachfrage nach barrierefreien oder pflegegerechten Badezimmern wird schon alleine durch die Alterung der Gesellschaft in Deutschland wieder steigen. Gerade altersgerechte Bäder sind ein wichtiges sozialpolitisches Thema, das die Politik nicht wird links liegen lassen können. Zudem sind 31,6 Mio. Wohnungen laut Mikrozensus älter als zwanzig Jahre; hier stehen mittel- bis langfristig bundesweit mehrere Millionen von Badrenovierungen an. Ganz zu schweigen von dem Mega-Trend der Trinkwasser-Hygiene, den wir als SHK-Betrieb im Markt zunehmend bedienen müssen. Die Trinkwasser-Hygiene ist für uns als Fachhandwerk ebenfalls verpflichtend – ebenso wie die Klimaschutzziele.

Gemeinsam mit unseren Branchenpartnern aus der Sanitärindustrie sind wir deshalb gefordert, die derzeit schwächelnde Sanitärsparte neu zu beleben. Die Wärmepumpe ist nicht alles in unserem Geschäftsleben. Das sollten wir für das neue Jahr im Kopf behalten.

Michael Hilpert ist Präsident des ZVSHK

Aktuelle Forenbeiträge
SiegfriedKurz schrieb: Hallo zusammen, ich versuche, meine Ölheizung BJ. 1996 verbrauchsmässig zu optimieren:Kessel: Viessmann Vitola-comferral VMO 22KW, Type: VMO22Brenner: Weishaupt WL 10-BSteuerung: Viessmann Trimatik-sIn...
cbecker schrieb: Liebes Haustechnik-Forum, ich bin langsam mit meinem Latein bzw. unserer Weishaupt Luftwärmepumpe am Ende. Wir sind vor ca. 2 Jahren in unseren Neubau eingezogen. Seitdem hat das Gerät eigentlich zu...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik