Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
29.01.2014
Die Grundlage für eine Dienstleistung ist der Dienstvertrag.

Die Grundlage für eine Dienstleistung ist der Dienstvertrag.

Bei der Dienstleistung wird nur das bloße Tätigwerden ohne Haftung für einen bestimmten Erfolg geschuldet (z.B. bei Beratervertrag, Arzt-/Anwaltsvertrag).

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik