Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.01.2019

Ausgezeichnete Duschkabinenserie Aperto

Pendelbare Türen schaffen Freiräume in der Dusche

In der modernen Badplanung muss es heute mehr sein als nur eine funktionale Nasszelle. Ein komfortables Duscherlebnis ist gewünscht – dies beginnt schon beim Einstieg in die Duschkabine. In vielen Bädern fehlt dazu jedoch der Platz, so dass Fachhandwerker vor der Herausforderung stehen, auf wenig Raum eine großzügige Dusche mit geräumigem Einstieg zu verwirklichen. Das innovative Aperto-Scharnier von HSK Duschkabinenbau schafft hier Abhilfe: Es ermöglicht eine Türöffnung nach außen sowie innen und damit einen komfortablen Einstieg in jede Raumsituation. Dieses durchdachte Design wurde außerdem mit dem Red Dot Product Design Award 2018 ausgezeichnet.

Die Aperto-Scharniere im hochwertigen Softcube-Design bestechen durch ihre klare und elegante Chromoptik. <br />Bild: HSK
Die Aperto-Scharniere im hochwertigen Softcube-Design bestechen durch ihre klare und elegante Chromoptik.
Bild: HSK

Mit der Serie Aperto hat HSK die Pendeltür weiterentwickelt und sorgt für höchsten Komfort und Raumgewinn. Dank des innovativen Scharniers lässt sich die Duschtür nicht nur nach außen und innen pendeln, sondern großzügig öffnen. So ragt sie nicht in den Raum und nimmt keinen zusätzlichen Platz ein. Die schmalen Festelemente der Duschkabine ermöglichen es außerdem, die Tür auch bei hervorstehenden Heizkörpern oder anderen Hindernissen problemlos zu öffnen. Damit passt sie als pendelbare Drehtür ideal in jede Nische. Für Ecklösungen ist die Aperto als Drehtür mit Seitenwand, als Runddusche oder Eckeinstieg verfügbar. Nicht nur die Technik des Aperto-Scharniers überzeugt, auch die Montage ist denkbar einfach: Die Glaselemente werden einfach in die zuvor montierten Clipsprofile geschoben, korrekt ausgerichtet und festgeclipst. So können Fachhandwerker in jeglicher schwieriger Einbausituation einen großzügigen Duschbereich umsetzen.

Wie aus einem Guss

Das Aperto-Scharnier steht für höchsten Komfort und Raumgewinn und punktet mit einem hochwertigen und edlen Design. Die Scharniere, Wandprofile, Griffe sowie der Stabilisationsbügel sind im beliebten Softcube-Design gehalten und verleihen der Duschkabine eine Optik wie aus einem Guss. Dabei sorgen die abgerundeten Ecken für einen frischen Look im Badezimmer. All diese Elemente sind bewusst minimalistisch gestaltet, damit die Glasflächen das Bad optisch größer wirken lassen. Für diese ideale Kombination aus Funktionalität und Design wurde das Aperto-Scharnier kürzlich mit dem Red Dot Award 2018 ausgezeichnet. Joachim Schulte, geschäftsführender Gesellschafter von HSK, freut sich über den Preis: „Der Gewinn des Red Dot bestätigt, dass wir mit unserem Produktdesign genau auf dem richtigen Weg sind. Und für Kunden oder Interessenten ist es ein zusätzliches Argument auf unsere Produkte zu setzen.“

Leicht zu reinigende Glasvarianten

Für den Nutzer hat das elegante Aperto-Scharnier noch einen weiteren Vorteil: Da es innen glasbündig ist, bildet es eine Einheit mit dem Sicherheitsglas der Duschkabine. Das erleichtert die Reinigung und Pflege erheblich. Auch die speziell auf Echtglas-Duschabtrennungen abgestimmte Edelglas-Beschichtung minimiert das Antrocknen von Wassertropfen und das Festsetzen von Schmutz und Kalk. Die Reinigung der Duschkabine wird dadurch erheblich erleichtert. Die moderne Chromoptik der Produktserie harmoniert hervorragend mit den verschieden Glasarten der Aperto Duschkabine. So sind die Varianten Echtglas klar hell, Glasmattierung mittig, sowie Mattglas, Grauglas, Spiegelglas und weitere Ausführungen verfügbar. Der Vorteil: Die Duschkabine passt sich ganz individuell den Wünschen der Kunden und der Badoptik an, für ein rundum Wohlgefühl bei jedem Duschen.

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt,...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik