Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
06.07.2018
Rohrbogen und hier besonders mit kleinen Biegeadien können bei Kupfer- und Metallverbundrohre auch mit einer Biegefeder gebogen werden.
Biegen enger Bögen mit Innen-Biegefeder
 Biegen enger Bögen mit Innen-Biegefeder
Quelle: BitSign GmbH
Außen-Biegefeder
 Außen-Biegefeder
Quelle: Uponor GmbH

Rohrbogen und hier besonders mit kleinen Biegeradien können bei Kupfer- und Metallverbundrohre auch mit einer Innen-Biegefeder gebogen werden. Dabei wird die Feder eingeschoben und das Rohr eng gebogen. Die Feder wird anschließend herausgezogen.

Eine andere Art ist das Biegen mit einer Außen-Biegefeder. Diese wird über das Rohr gesteckt und kann so an jeder Stelle des Rohrs eingesetzt werden. Durch den Einsatz der Außen-Biegefeder ist das Rohr in einem einzigen Arbeitsschritt zu biegen.

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
MySweetHome schrieb: Ich versuche gerade die An- und Auszeiten des Brenners zu ermitteln. Dazu gleich mal 2 Fragen: Wenn ich darüber die aktuelle Heizlast bei 0°C AT ermittelt habe, wie extrapoliere ich diese auf -11...
schorni1 schrieb: An sich : TOP Kessel (aber halt HEIZwert) und TOP Brenner (aber halt einstufig) Wenn die Anlage ECHT bei 5°C so 50/50 ausgelastet ist, dann wäre sie genau passend dimensioniert! "Eine Stunde brennen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik