Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
24.08.2019
Das RAL Gütezeichen-System reicht von der Festlegung des Geltungsbereichs über das Anerkennungsverfahren, die Verleihung und Überwachung der Gütezeichen bis hin zur Möglichkeit ihres Entzugs. Es wird verbindlich nach denselben Grundsätzen anerkannt und vergeben. Das RAL Gütezeichen ist neutral und besonders zuverlässig und unterscheidet sich von allen anderen Kennzeichnungssystemen.
RAL-Logo
 RAL-Logo
Quelle: RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.
Grundsätze für Gütezeichen
 Grundsätze für Gütezeichen
Quelle: RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.

Das RAL Gütezeichen-System reicht von der Festlegung des Geltungsbereichs über das Anerkennungsverfahren, die Verleihung und Überwachung der Gütezeichen bis hin zur Möglichkeit ihres Entzugs. Es wird verbindlich nach denselben Grundsätzen anerkannt und vergeben. Das RAL Gütezeichen ist neutral und besonders zuverlässig und unterscheidet sich von allen anderen Kennzeichnungssystemen.

RAL Gütezeichen – Grundsätze

RAL Gütezeichen kennzeichnen die Qualität von Waren oder Leistungen. Sie geben damit neutrale, verlässliche Informationen, auf die sich Verbraucher und Wirtschaft verlassen können. Damit RAL Gütezeichen als Garantieausweis funktionieren können, sind sie im RAL Gütezeichen-System zusammengefasst.

  • RAL Gütezeichen sind objektive Ausweise der Gütesicherung. Sie finden nur für Produkte und Leistungen Verwendung, die bestimmte Eigenschaften aufweisen.
  • Träger der Kennzeichnung sind RAL Gütegemeinschaften, die Gütebedingungen aufstellen und deren Erfüllung überwachen.
  • RAL sorgt für die Ordnung im Gütenzeichenwesen, indem es beispielsweise RAL Gütegemeinschaften und RAL Gütezeichen anerkennt und die Kennzeichnungen bekannt macht.

Das System der RAL Gütezeichen legt besonderen Wert auf objektive Kriterien und Transparenz. Nachvollziehbar und neutral vorzugehen, ist auch bei der Anerkennung neuer RAL Gütezeichen oder von RAL Gütegemeinschaften wichtig. Ebenso unterliegen die Gestaltung der RAL Gütezeichen und die Gütezeichen-Bedingungen einheitlichen Regeln.

Quellen
RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik