Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 19.04.2013 22:32:53
Eine Aktiengesellschaft (Kapitalgesellschaft) benötigt bei der Gründung ein Grundkapital von mindestens 50.000 Euro, das in einzelne Aktien zerlegt wird. Dadurch ist eine Beteiligung auch mit kleinen Beiträgen möglich. [zum Artikel]
Stand: 03.07.2011 13:11:56
Der Auftraggeber (Besteller nach BGB) ist eine Partei bei einem Bau- oder Werkvertrag. [zum Artikel]
Stand: 18.03.2019 12:11:19
Der Bauherr bzw. Auftraggeber -AG- (VOB) bzw. Besteller (BGB) lässt ein Bauvorhaben auf seine Rechnung und Verantwortung ausführen. [zum Artikel]
Stand: 18.06.2016 19:28:15
Die Grundlage, wann ein Impressum (Anbieterkennzeichnung) notwendig ist und wie es gestaltet werden muss, findet man in den gesetzlichen Regelungen zu den Informationspflichten und der Anbieterkennzeichnung im § 5 des Telemediengesetz (TMG) und § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV). [zum Artikel]
Stand: 04.04.2013 21:04:37
Bei der Wahl der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft liegt der Grund in der Haftungsbeschränkung. [zum Artikel]
Stand: 12.04.2013 20:41:37
Die Kleine Aktiengesellschaft (AG) kann von einer Person gegründet werden. Der Gründer ist auch der Vorstand. Diese Ein Personen AG ist eine Kapitalgesellschaft bei der der Aktionär nur mit dem Vermögen (Einlage) des Unternehmens haftet. [zum Artikel]
Stand: 05.04.2013 11:38:21
Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft und besteht aus einem oder mehreren persönlich haftenden Gesellschaftern (Komplementären) und mindestens einem Gesellschafter (Kommanditist), der mit seiner Einlage beschränkt haftet. [zum Artikel]
Stand: 23.03.2013 21:24:51
Wenn sich eine natürliche oder juristische Person mit einer Vermögenseinlage an einem Handelsgewerbe eines anderen beteiligt, kann eine stille Gesellschaft entstehen. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Die ganze Heizung aus einer Hand
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik