Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
31.01.2012
Bei einer Schichtquelle tritt das Wasser an der Grenze zwischen einer durchlässigen und einer weniger durchlässigen oder undurchlässigen Schicht auf natürlicher Weise an die Geländeoberfläche aus.
Schichtquelle
 Schichtquelle
Quelle: Österreichisches Normungsinstitut
Bei einer Schichtquelle tritt das Wasser an der Grenze zwischen einer durchlässigen und einer weniger durchlässigen oder undurchlässigen Schicht auf natürlicher Weise an die Geländeoberfläche aus. Bei dieser Quellenart können auch mehrere Austritte in der weiteren Umgebung vorhanden sein.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier unter diesem Link habe ich alles abgelegt und wenn weiter was benötigt wird...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für die Drehzahlregelung einer UPER20-60 alternativ einer UPM20-70. ABER die Software...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik