Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
20.09.2009
Die Rücklauftemperatur ist die Temperatur, die am Austritt einer Heizfläche gemessen wird.
Die Rücklauftemperatur ist die Temperatur, die am Austritt einer Heizfläche gemessen wird. Je kleiner die Differenz zur Vorlauftemperatur ist, desto größer ist der Massestrom und dadurch auch die Pumpenleistung. Die Temperaturdifferenz sollte mindestens 5 K betragen.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Veyth schrieb: Hallo Jörg, hab das mit dem Einstellen nun doch hinbekommen. Ich mache mir wirklich Sorgen wegen der wansinnig vielen Starts. Wie lange kann eine Anlage das aushalten? Gruß Thomas Inbetriebnahme...
ThomasShmitt schrieb: Ehrlich gesagt würde ich dir fast vorschlagen den Standardrouter der Telekom zu nehmen. Deine Fragen haben gezeigt, dass du noch nicht sehr tief in der Materie drin bist (was auch völlig legitim ist!)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik