Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
527

Sicherheitsventile - Kälteanlagen

Autoren
OldBo
28.09.2009
Sicherheitsventile haben die Aufgabe, Kälteanlagen vor Zerstörung durch unzulässig hohen inneren Druck zu schützen. Man unterscheidet Sicherheitsventile für Druckbehälter und Überströmventile für Verdichter.
Sicherheitsventil
 Sicherheitsventil
Quelle: Castel
Sicherheitsventile haben die Aufgabe, Kälteanlagen vor Zerstörung durch unzulässig hohen inneren Druck zu schützen. Man unterscheidet Sicherheitsventile für Druckbehälter und Überströmventile für Verdichter.

Sicherheitsventile blasen bei Überschreitung eines eingestellten Druckes so lange Kältemittel ins Freie ab, bis der Druck wieder auf einen bestimmten Wert abgesunken ist. Nach der VGB 20 sind Sicherheitsventile nicht erforderlich, wenn das Kältemittelvolumen in der Kälteanlage in flüssiger Form kleiner ist als 90 % des Aufnahmevolumens von Kältemittelsammler und Verflüssiger zusammen.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
gnika7 schrieb: Hi, 1. Die 6kW sollten reichen, denke ich. Habe auch KfW40 und eine Heizlast von ca.5,6 für 320qm. Ich denke mit 6er Nibe kommst du auch hin. 2. ERR: habe ich auch mit KNX. Bis jetzt nicht in Betrieb...
hanssanitaer schrieb: Warum setzt man sich eigentlich über geltenden Normen hinweg und meint vermeintlich irgendwas besser machen zu können? Wenn Küche und Bad oberhalb der Rückstauebene liegen, liegen sie oberhalb der Rückstauebene....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik