Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
08.09.2009
Der Radialventilator wird in Raumlufttechnischen Anlagen am häufigsten eingesetzt. Radial heißt, strahlenförmig von der Achse ausgehend.
Bauteile eines Radialventilators
 Bauteile eines Radialventilators
Quelle: Nicotra Gebhardt GmbH
Radialventilator
 Radialventilator
Quelle: Metalltechnik Buschek GmbH & Co. KG
Platzersparnis durch den Einsatz von EC-Ventilator (oben) - Systemen mit AC-Ventilator und Riemenantrieb (unten)
 Platzersparnis durch den Einsatz von EC-Ventilator (oben) - Systemen mit AC-Ventilator und Riemenantrieb (unten)
Quelle: ebm-papst
Der Radialventilator wird in Raumlufttechnischen Anlagen am häufigsten eingesetzt. Radial heißt, strahlenförmig von der Achse ausgehend.

Im Laufrad (Schaufelkanal) findet eine Energieumsetzung statt. Die in dem Laufrad über die Welle vom Antriebsmotor zugeführte mechanische Energie wird in Druck- und Geschwindigkeitsenergie umgesetzt.

Das Spiralgehäuse hat zwei Aufgaben:
  1. die aus dem Laufrad ausströmende Luft führt zu einem gemeinsamen Austritt sammeln
  2. umwandeln eines Teils der Geschwindigkeitsenergie (dynamischer Druck) in Druckenergie (statischer Druck) - (Diffusoreffekt) durch die stetige Querschnittserweiterung in Strömungsrichtung
Radialventilatoren gibt es in verschiedenen Ausführungen.
  • mit rückwärts gekrümmten Schaufeln
  • mit vorwärts gekrümmten Schaufeln
Sehr kompakt werden die Ventilatoren, wenn ein EC-Motor direkt im Laufrad integrierten ist. Dadurch ist ein Riemenantrieb zwischen dem AC-Motor und dem Laufrad nicht notwendig. Das reduziert das Einbauvolumen und den Montageaufwand.
Radialventilator mit rückwärts gekrümmter Schaufel
Radialventilator mit vorwärts gekrümmter Schaufel
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
nebv schrieb: Ja, ich weiss, man darf seit längerem das Hartlöten für Wasserinstallationen sein lassen, zumindest bis inkl. 28mm Durchmesser. Das ganze, wurde eingeführt soweit ich gelesen habe, um Korrosionsprobleme...
SG03 schrieb: Das ist die Sicherheitsgruppe. Das Angekalkte ist das Sicherheitsventil . Das Rote unten, ist das Rad an dem du den Druck einstellen kannst. Druckminderer! Die Sicherheitsgruppe hängt nicht an der Therme,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik