Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 12.03.2016 09:19:45
Um von dem schlechten Image des PVC's des Vinylbodens wegzukommen, wird heute der sog. Designboden angeboten. Dieser wasserfeste Belag besteht aus Polyurethane (PU) oder Polyethylenterephthalat (PET), die frei von Weichmachern und Polyvinylchlorid (PVC) sind. [zum Artikel]
Stand: 27.11.2013 19:51:15
Polyester wird nicht nur in der Textilindustrie, für PE-Folien und PET-Getränkeflaschen verwendet, die feinen Fasern eignen sich aufgrund des guten Wärmewertes auch für Dämmstoffe. [zum Artikel]
Stand: 12.03.2016 09:09:01
Vinyl (Polyvinylchlorid [PVC]) als Bodenbelag wurde ausschließlich für Gewerbebauten, Krankenhäuser und Kindergärten verwendet, da sie besonders strapazierfähig, abriebfest und hygienisch sind. Aber PVC und die beigemischten Weichmacher gelten als gesundheitsschädigend. Heutzutage gibt es auch Bodenbeläge auf Kunststoffbasis (Designboden), die frei von Weichmachern und Polyvinylchlorid (PVC) sind. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Beim thermischen Abgleich machst Du das ganze nur über die Raumtemperatur. Da ist es egal ob der Heizkörper unten wärmer oder kälter wird. Also folgende Vorgehensweise: Pumpe auf volle Lotte: Heizkurve...
Sockenralf schrieb: Hallo, passiert das auch, wenn du bei Betrieb der Dunstabzugshaube ein Fenster offen hast? Ich DENKE, daß die Ablufthaube ja irgendwo ihre Luft herkriegen muß, und das Gäste-WC ist eben DER Ort,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Environmental & Energy Solutions
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik