Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 27.08.2009 10:58:45
Der Betriebspunkt einer Pumpe muss ermittelt sein, damit man eine exakte Pumpenantriebsauslegung und danach eine Wirtschaftlichkeitsberechnung durchführen kann. [zum Artikel]
Stand: 28.12.2013 19:08:42
Eine Nassläuferpumpe (Kreiselpumpe) kann wahlweise in den Vorlauf oder Rücklauf eingebaut werden. Die Auslegung der Pumpe ist von einer Rohrnetzberechnung, in der das Rohrsystem und die Bauteile berücksichtigt werden, abhängig. [zum Artikel]
Stand: 27.08.2012 13:19:56
Der Motor in einer Nassläuferpumpe ist ein Asynchron-Kurzschlußläufermotor, dessen Rotor und Lagerung in Flüssigkeit betrieben werden. Man unterscheidet eine Ausführung mit trockener Statorwicklung (Spaltrohrmotor) und eine mit nasser Statorwicklung (nasser Motor). [zum Artikel]
Stand: 04.05.2010 17:10:51
Trockenläuferpumpen werden hauptsächlich bei großen Fördermengen in Kühlwassersystemen und bei der Förderung von aggressiven Flüssigkeiten eingesetzt. In diesen Pumpen kommt die Flüssigkeit nicht mit dem Motor in Berührung. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik