Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!
171

Rückflussverhinderer - allgemein

Autoren
OldBo
20.09.2009
Bei Rückflussverhinderern ist der Durchfluss nur in einer Richtung möglich. Wenn Durchflussmedium in falscher Richtung strömen will, so schließen sie selbsttätig und öffnen bei erlaubter Durchflussrichtung wieder selbsttätig.
Rückflussverhinderer
 Rückflussverhinderer
Quelle: Honeywell
Bei Rückflussverhinderern ist der Durchfluss nur in einer Richtung möglich. Wenn Durchflussmedium in falscher Richtung strömen will, so schließen sie selbsttätig und öffnen bei erlaubter Durchflussrichtung wieder selbsttätig. Dadurch soll das Leerlaufen höherliegender Rohrleitungen und Behälter in Stillstandzeiten vermieden werden oder Pumpen oder Leitungsteile vor Rückströmung und rücklaufenden Druckwellen geschützt werden.

Rückflussverhinderer sind DVGW-zugelassene Rückschlagventile, die dicht schließen und für Trinkwasserinstallationen und höherer Betriebsdrücke geeignet sind.

Anwendungsbeispiele:

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Andy G schrieb: Wenn ich mir die aktuellen worst case Werte von 600g/kWh bei der Stromerzeugung anschaue und dann nur einen JAZ von 3 ansetze komme ich pro kWh Wärme auf 200g/kWh anstatt 280g/kWh bei Erdgas. Und das...
BuBu01 schrieb: Die Heizkörper mit dem geringen Volumenstrom haben mir keine Ruhe gelassen und ich habe einen abmontiert und mal genauestens nachgeschaut, versucht Wasser mit dem Gartenschlauch durchzuschicken, durchzublasen.....wenig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik