Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
22.07.2016
Ein Kochendwassergerät (Boiler) ist ein Kunststoffbehälter (5 Liter), in dem das Wasser schnell zum Siedepunkt aufgeheizt wird.
Kochendwassergerät Thermofix KL
 Kochendwassergerät Thermofix KL
Quelle: AEG
Ein Kochendwassergerät ist ein Kunststoffbehälter (5 Liter), in dem das Wasser schnell zum Siedepunkt aufgeheizt wird. Das Zapfen des heißen Wassers erfolgt über eine angebaute Armatur in klassischer Chrom- oder Kunststoff-Ausführung. Das Gerät wird über der Küchenspüle angeordnet. Die Temperaturen sind stufenlos einstellbar, wobei das Gerät jeweils beim Erreichen automatisch abschaltet. Außerdem gibt es Geräte, die das kochende Wasser über eine Fortkochautomatik mit akustischem Kochsignal heiß gehalten.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
de Schmied schrieb: Wie waren bei dir die Temperaturen in der Übergangszeit? Mir sind die 20° in der Heizkurve etwas zu niedrig, evtl kann...
Timoto schrieb: Hallo zusammen, danke nochmal für die rege Teilnahme. Der Sachverständige hat mir eine Mängelliste an die Hand gegeben...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik