Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
30.09.2009
Ein Stellglied ist eine aktives Bauteil eines Regelkreises und wird über den Stellbefehl (Stellgröße) des Reglers (z.B. Temperaturregler) angesteuert und leitet eine Maßnahme ein, die der Regelabweichung entgegenwirkt.
Ein Stellglied ist eine aktives Bauteil eines Regelkreises und wird über den Stellbefehl (Stellgröße) des Reglers (z.B. Temperaturregler) angesteuert und leitet eine Maßnahme ein, die der Regelabweichung entgegenwirkt.

Stellglieder in einer Warmwasserheizung
  •  Mischer
  •  Mischventile
  •  Heizkörperventile
  •  Differenzdruck-Regelventile
  • Druckminderer
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik