Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 16.03.2010 16:41:21
Fremdwasser ist unverschmutztes Abwasser, dass von der Kanalisation ferngehalten werden muss, z.B. aus Überläufen von Brunnenstuben, Wasserreservoirs, Brunnen, Drainagewasser, Sickerwasser, Bachwasser, Grundwasser. [zum Artikel]
Stand: 24.10.2015 17:08:00
Brunnen werden aus zwei verschiedenen Gründen gebaut. Einerseits gibt es den Brunnen zur Wasserförderung zur Trinkwasser- oder Brauchwassernutzung (WC-Spülung, Gartenbewässerung) und andererseits werden Brunnen zur Nutzung der Geothermie (Förderbrunnen-Schluckbrunnen, Tiefenbohrung) gebraucht. [zum Artikel]
Stand: 07.03.2012 11:39:02
Ein Hauswasserwerk (HWW) wird hauptsächlich zur Entnahme von Wasser aus einer Zisterne oder einem Brunnen zur Versorgung von Toiletten und Waschmaschinen mit Nichttrinkwasser eingesetzt. [zum Artikel]
Stand: 24.10.2015 21:32:04
Quellen sind Stellen an denen das Grundwasser natürlich an die Geländeoberfläche austritt. Diese meistens eng begrenzten Orte können natürlich oder technisch erschlossen werden. Das in den Boden bzw. das Gestein eindringende Wasser wird an einer schwer- bis undurchlässigen Schicht gestaut und fließt an dieser unterirdisch ab oder tritt zu Tage. [zum Artikel]
Stand: 28.01.2012 12:11:31
Der Schlagbrunnen (Rammbrunnen) kommt hauptsächlich dort zum Einsatz, wo Menschen einen Brunnen für die private Versorgung nutzen wollen. Das Grundwasser darf nicht tiefer als 8 m und der Boden muss leicht zu durchdringen sein. [zum Artikel]
Stand: 25.10.2014 13:55:54
Schwengelpumpen (Kolbenpumpen) eignen sich zur Wasserförderung aus Schlagbrunnen (Rammbrunnen), Bohrbrunnen oder Schachtbrunnen durch Handbetrieb. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
MySweetHome schrieb: Ich versuche gerade die An- und Auszeiten des Brenners zu ermitteln. Dazu gleich mal 2 Fragen: Wenn ich darüber die aktuelle Heizlast bei 0°C AT ermittelt habe, wie extrapoliere ich diese auf -11...
schorni1 schrieb: An sich : TOP Kessel (aber halt HEIZwert) und TOP Brenner (aber halt einstufig) Wenn die Anlage ECHT bei 5°C so 50/50 ausgelastet ist, dann wäre sie genau passend dimensioniert! "Eine Stunde brennen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Environmental & Energy Solutions
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik