Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
04.02.2018
Das Bauteil ent- und belüftet automatisch und kontinuierlich wasserführende Systeme (Heizungs-, Kühl- und Solaranlagen).
Schwimmer-Ent- und Belüfter
 Schwimmer-Ent- und Belüfter
Quelle: Bosy
automatischer Ent- und Belüfter für Anlagen mit höheren Temperaturen (z. B. Solaranlagen)
 automatischer Ent- und Belüfter für Anlagen mit höheren Temperaturen (z. B. Solaranlagen)
Quelle: Bosy
Die automatischen Schwimmerentlüfter bzw. Schnellentlüfter entlüftet automatisch und kontinuierlich wasserführende Systeme (Heizungs-, Kühl- und Solaranlagen). Sie haben leider in den meisten Fällen auch eine Belüftungsfunktion. Diese führt in der Praxis oftmals zu Problemen bezüglich der Luftansaugung in die Anlage (besonders dann, wenn das Bauteil im Saugbereich der Pumpe eingesetzt wurde und die Druckverhältnisse in der Anlage nicht stimmen). Allen Schwimmentlüftern sollten immer eine Absperreinrichtung vorgeschaltet sein, weil sie undicht werden können und problemlos gereinigt oder ausgetauscht werden können.

Die Entlüftungsfunktion wird zusammen mit einem Luftabscheider optimal ausgeführt. Eine selbstdichtende Absperrautomat verhindert beim Ausbau des Schwimmerentlüfters den Wasseraustritt aus dem Netz. Ein schwimmergesteuertes Ventil öffnet mit steigendem Luftvolumen und entläßt die im Becher angesammelte Luft kontinuierlich. Der Verbindungskanal leitet das Wasser sowie die Luft ungehindert in den Luftbecher.

Schwimmentlüfter für Solaranlagen sollten aus Edelstahl hergestellt sein und Temperaturen bis 150° C aushalten können und außerdem einen Nenndruck von 16 bar haben.Außerdem sollten diese Bauteile immer absperrbar sein.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
uwh_de schrieb: Moin moin, das kann so nicht funktionieren! Du hast 2 Abnehmer (Kessel und Puffer) Dazu fehlt aber ein Fühler der das Umschaltventil in die richtige Position bringt. Es steht wahrscheinlich in Richtung...
Bookwood73 schrieb: Moin, so der Fühler ist getauscht. Der Fehler besteht weiterhin. Die Fehlermeldung Fehler Zündung kommt jetzt auch fast bei jedem anschalten. Der Brenner braucht vom Geräusch her auch immer 3 x bis...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik