Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Autoren
OldBo
26.08.2018
Jalousien sind durch ihre flexiblen Lamellen (16- oder 25 mm -Lamellen) aktive Lichtlenker. So kann auch bei geschlossener Jalousie der Blick nach draußen frei bleiben und die Helligkeit im Raum den Bedürfnissen angepasst werden.
TebaJalouise Lift mit Klebeleiste-Farbwechsel-blau
 TebaJalouise Lift mit Klebeleiste-Farbwechsel-blau
Quelle: TEBA GmbH & Co. KG
Teba Jalousie - maßgenaue Handarbeit
 Teba Jalousie - maßgenaue Handarbeit
Quelle: TEBA GmbH & Co. KG
Teba Jalousie LiteRise
 Teba Jalousie LiteRise
Quelle: TEBA GmbH & Co. KG
Teba Jalousie WireFree
 Teba Jalousie WireFree
Quelle: TEBA GmbH & Co. KG

Jalousien sind durch ihre flexiblen Lamellen (16- oder 25 mm -Lamellen) aktive Lichtlenker. So kann auch bei geschlossener Jalousie der Blick nach draußen frei bleiben und die Helligkeit im Raum den Bedürfnissen angepasst werden.

Jalousien gibt es für Rechteckfenster, Dachfenster und Sonderformen (Dreiecks- und Trapezjalousien) feststehend, Jalousien für Fünfeckfenster sind teilweise feststehend mit drehbaren Lamellen. Einfache Jalousien haben meist zwei Bedienelemente. Eine Zugschnur und einen Wendestab für die Drehung der Lamellen. Es gibt aber auch andere Bedinungsmöglichkeiten (z. B. mit Kette, Schiebetechnik, Kurbel, Elektrobedienungen).

Eine Jalousie zum Kleben ist ideal für Mietwohnungen. Die 25-mm-Lamellen können mithilfe eines Drehknopfes ganz einfach gewendet und die Jalousien selber per Hand in die richtige Position geschoben werden.

Die LiteRise® Bedienung funktioniert ganz ohne Schnüre oder Kurbeln, und ist daher besonders kinderfreundlich. Zwar sind alle unsere Produkte kindersicher, doch ermöglicht die LiteRise Bedienung Kindern ab einem gewissen Alter auch den Sonnenschutz selbst in die gewünschte Position zu schieben.
Mit der Bedientechnik LiteRise® kann der Sicht- und Sonnenschutz einfach von Hand in die gewünschte Position geschoben oder gezogen werden.. Durch die Abwesenheit von Schnüren wirkt der Behang noch eleganter und eignet sich auch für Fenster, zu denen auch Kinder Zugriff haben.

Der Sunis Sensor RTS ist ein Sonnensensor, der Helligkeitsinformationen über Funk an SOMFY RTS-Empfänger sendet. Die integrierte Solarzelle ermögliche eine autonome Funktionsweise. Abhängig von der Sonnenlichtintensität bzw. dem eingestellten Schwellwert steuert der Sunis Sensor RTS elektrisch betriebene Sonnenschutzeinrichtungen
Abhängig von der Sonnenintensität fährt der Sunis WireFree RTS die Beschattung auf oder ab. Die integrierte Solarzelle ermöglicht eine 100 %ig autonome, kabellose Funktionsweise. Der Sunis WireFree RTS misst laufend die aktuelle Lichtintensität. Wird dabei der eingestellte Wert für Sonne anhaltend überschritten, wird die Markise oder der Rollladen nach 2 Minuten ausgefahren. Wenn der Wert unterschritten wird, wird die Markise oder der Rollladen mit einer Verzögerungszeit von 15 - 30 Minuten eingefahren. Die Verzögerungszeit ist umso höher, je häufiger Sonne und Schatten sich abwechseln. Häufige Fahrbewegungen werden dadurch vermieden.
Die Teba WireFree sind für Rollos, Doppelrollos, Raffrollos, Plissees, Wabenplissees und Jalousien einsetzbar.
Quellen
TEBA GmbH & Co. KG
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik