Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 11 bis 18 von 18
Seite: 12
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 11 bis 18 von 18
Seite: 12
Stand: 18.11.2017 12:31:19
Prozesswasser wird hauptsächlich in industriellen Anlagen benötigt oder zur Herstellung von Produkten verwendet. Aber auch Kühlwasser in Verbindung mit Wärmeaustauschern und Maschinen sowie Kesselspeisewasser für Dampfkessel, Fernwärmewasser, Heizungswasser und Solarflüssigkeit werden als Prozesswasser (behandeltes Wasser) bezeichnet. [zum Artikel]
Stand: 31.08.2019 14:00:47
Wenn die Solarflüssigkeit in einer thermischen Solaranlage vercrackt wurde und dadurch teerartigen Zersetzungsprodukten vorhanden sind, dann müssen diesie mit einem geeigneten Reinigungsmittel (z. B. Solarclin®) beseitigt werden. [zum Artikel]
Stand: 03.09.2018 19:28:25
Einfaches Wasser eignet sich hervorragend für den Wärmetransport. Da aber in Mittel- und Nordeuropa im Winter die Gefahr besteht, dass die Solar- oder Kühlkreise einfrieren und dass durch die dabei auftretende Ausdehnung des Wassers zu Eis die Rohre und die Kollektoren beschädigt werden, wird das Wasser mit speziellen Frostschutzmitteln angereichert. [zum Artikel]
Stand: 08.07.2019 12:39:36
Wenn es in einer thermischen Solaranlage zur Stagnation der Solarflüssigkeit kommt, dann erwärmt dabei sich die Flüssigkeit sehr schnell. Aber die sich ausdehnende Flüssigkeit kommt nicht sofort in das Membranausdehnungsgefäß, sondern es handelt sich um ein länger andauernden Verdampfungsprozess des Fluids (Solarflüssigkeit) im Absorber. [zum Artikel]
Stand: 11.06.2014 12:27:08
In letzter Zeit kommt wieder immer mehr das Steamback-Verfahren zum Einsatz, das lange Zeit in Vergessenheit geraten war, weil die "Hochdruckprediger" in der Überzahl waren. [zum Artikel]
Stand: 01.07.2019 09:19:19
In einer thermischen Solaranlage kann es zu einer Sauerstoffbildung durch Zunder in den Kollektoren und an den Rohrwandungen der Kupferleitungen kommen. [zum Artikel]
Stand: 28.03.2012 11:54:51
Die Zähflüssigkeit einer Flüssigkeit wird als Viskosität bezeichnet. [zum Artikel]
Stand: 25.10.2016 20:23:27
Wichtig für die richtige Funktion einer thermischen Solaranlage ist der passende Volumenstrom für die jeweilige Betriebsart. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik