Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 1 bis 10 von 16
Seite: 12
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 1 bis 10 von 16
Seite: 12
Stand: 25.01.2010 10:19:18
In der Vergangenheit wurden Kirchen bereits mit den unterschiedlichsten Beheizungssystemen ausgerüstet. Es kamen Deckenstrahlungsheizungen auf Basis Gas, Luftheizungen und Heizkörper bzw. Konvektoren entlang der Außenwände zum Einsatz. [zum Artikel]
Stand: 18.02.2010 13:12:37
Auch die Lage des Heizrohres im Estrich hat einen Einfluss auf die Wärmeleistung. Wird das Heizrohr im Estrich höher gelegt, so wird der Abstand zur Oberfläche und somit auch der Wärmeleitwiderstand geringer. [zum Artikel]
Stand: 21.02.2010 21:56:54
Würde man Fußbodenheizrohre innerhalb eines Raumes so installieren, dass sie allseitig von Raumluft umgeben wären, so würde ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen Heizleistung und Heizrohroberfläche bestehen. [zum Artikel]
Stand: 23.02.2010 12:19:42
Der Einfluss des Bodenbelages wird häufig sehr unterschätzt, insbesondere dann, wenn zusätzliche Teppiche aufgelegt werden. [zum Artikel]
Stand: 23.02.2010 12:25:15
Durch die Einbettung des Heizrohres werden die rohrdurchmesserbedingten Leistungsunterschiede bei Verwendung der üblichen Rohrdimensionen, 17 x 2...20 x 2mm, nahezu bedeutungslos. [zum Artikel]
Stand: 24.02.2010 10:32:14
Zur Erlangung einer Register-Nummer für DIN-gerechte Fußbodenheizung muss zunächst bei einer anerkannten DIN-Prüfstelle ein Prüfantrag gestellt werden. [zum Artikel]
Stand: 27.02.2010 12:06:50
Bei der Prüfung eines Heizkörpers nach DIN 4704 wird das Prüfergebnis einer Bezugslufttemperatur bzw. einer hiermit gebildeten Heizmittelübertemperatur zugeordnet. [zum Artikel]
Stand: 13.09.2015 14:07:06
Die Wärmeleistung, die einem Gebäude zugeführt werden muss, wird Norm-Heizlast genannt und dient mit der evtl. vorhandenen zusätzliche Aufheizleistung zur Auslegung des Wärmeerzeugers. [zum Artikel]
Stand: 04.03.2010 10:31:18
Wer einen Kostenvergleich zwischen einer Fußbodenheizung und herkömmlichen Heizungssystemen korrekt führen will, muss sich darüber im Klaren sein, was überhaupt miteinander vergleichbar ist und welche Vor- und Nachteile vorhanden sind. [zum Artikel]
Stand: 01.03.2010 15:35:18
Bei der mäanderförmigen Verlegung wird das Heizrohr wechselweise in parallelen Reihen verlegt. Dementsprechend ergibt sich über die verlegte Fläche eine unterschiedliche Wärmeleistung, die selbstverständlich im Bereich des Vorlaufes größer ist als im Bereich des Rücklaufes. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: DN 25 ist der Durchmesser des Anschlussrohrs. 60 bzw. 70 ist die "Förderhöhe" bzw der max Differenzdruck den die Pumpe...
Chris0510 schrieb: Danke für die Rückmeldungen bisher. Habe das Haus erst seit dem Frühjahr. Und scheinbar Themen verpasst anzusprechen bei...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik