Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 11 bis 19 von 19
Seite: 12
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 11 bis 19 von 19
Seite: 12
Stand: 12.12.2017 10:18:14
Heizöl EL (extra leichtflüssig) und Kraftstoffe (Benzin und Diesel) werden aus verschiedenen Erdölsorten aus verschiedenen Fördergebieten (Nordsee, Libyen, Venezuela, ehem. GUSStaaten, Afrika und arabische Halbinsel) in Kraft- und Brennstoff-Raffinerien (Hydroskimming-Anlagen) hergestellt. [zum Artikel]
Stand: 08.08.2009 13:45:35
Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten über das Ergebnis der Abgasmessungen. Warum wird bei der Aussage über die Abgasverluste oder dem feuerungstechnischen Wirkungsgrad nicht der Brennwert (alt. oberer Heizwert) zur Grundlage genommen? Dann würde es keine Prozentwerte über 100 mehr geben. Auch wäre die Vergleichbarkeit der verschiedenen Brennstoffe realer. [zum Artikel]
Stand: 25.12.2016 17:05:53
Warum kommt es bei den Angaben zur Brennwertnutzung (Hersteller > Praxis) immer wieder zu unterschiedlichen Aussagen? Der Brennwert-Effekt kann praxisnah gemessen werden. [zum Artikel]
Stand: 18.05.2015 13:42:51
Eine stufenlose automatische Leistungsanpassung (Modulation) eines Brenners ist durch eine Verbrennungsregelung möglich. Dabei wird nur die Wärmemenge erzeugt, die dem momentanen Bedarf (Heizlast) entspricht. Die Grundlage ist die Anwendung der Brennwerttechnik. [zum Artikel]
Stand: 01.09.2009 17:33:16
Ein Nutzungsgrad, der unter genau festgelegten Bedingungen auf dem Prüfstand ermittelt wurde, wird Normnutzungsgrad genannt. Hiermit können verschiedene Wärmeerzeuger miteinander verglichen werden. [zum Artikel]
Stand: 25.02.2015 19:32:56
Das zweistufige, wandhängende Öl-Brennwertgerät Öltherme® DUOCondens verbraucht durch die Brennwertnutzung bis zu zehn Prozent weniger Heizöl als ein Öl-Niedertemperaturkessel. Nach dem Austausch einer technisch veralteten Ölheizung, etwa aus den siebziger Jahren, gegen einen Öl-Brennwertkessel können Energieeinsparungen erreicht werden. [zum Artikel]
Stand: 14.05.2015 20:50:02
Die Brennwerttechnik wird zunehmend auch bei Pelletverbrennung eingesetzt. Der Wasserdamptaupunkt liegt nur leicht unter dem des Erdgases. [zum Artikel]
Stand: 18.03.2010 08:53:15
Der Wirkungsgrad ist das Verhältnis von nutzbar gemachter Energie zu aufgewendeter Energie, also das Verhältnis der erzielten Heizwärme zu der im Brennstoff enthaltenen Energie. [zum Artikel]
Stand: 10.07.2009 10:47:44
Wirkungsgrade von über 100 % in der Praxis nicht auftreten. Wenn in der Praxis manchmal trotzdem Wirkungsgrade von über 100 % angegeben werden, so ergeben sich diese aus Berechnungen, die nicht alle Energieanteile berücksichtigen. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ja schon aber das kann man per Wasserschlagdämpfer mindern oder beseitigen. Wir hatten das auch, dass wenn die Badewannenarmatur im Erdgeschoss schnell geschlossen wurde, die Leitungen im Obergeschoss...
crink schrieb: Hi, draußen ist es normalerweise teurer/aufwändiger. Und im Wasserschutzgebiet kann die komplett verbindungslose Verlegung außerhalb des Hauses eine Auflage zum Gewässerschutz sein, in dem Fall können...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik