Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 1 bis 10 von 18
Seite: 12
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 1 bis 10 von 18
Seite: 12
Stand: 31.12.2010 12:35:45
Dieses Messgerät wird als Auflege-Thermometer für Boden-Luft-Messungen eingesetzt. Es findet in der Betonverarbeitung zur Ermittlung der Abbindetemperatur bzw. der Abbindegeschwindigkeit und in der Fußbodenverlegetechnik Verwendung. [zum Artikel]
Stand: 21.05.2018 09:46:37
Der Druckknopfhahn ist eine Absperrung von Hydro- und Manometern in Heiz-, Solar- und Kühlwassersystemen. [zum Artikel]
Stand: 21.03.2010 19:25:22
Durch die Eichung von Messgeräten wird gewährleistet, dass die Geräte für den Zeitraum der Eichgültigkeit die eichrechtlichen Vorschriften einhalten werden. Das Eichen ist praktizierter Verbraucherschutz, weil alle Messgeräte (z. B. Waagen, Wärmemengenzähler) die richtigen Werte anzeigen. [zum Artikel]
Stand: 27.12.2013 21:44:17
Die Grundlage für die Heizkostenabrechnung (HKA) ist die Heizkostenverordnung (HeizKV). Der Betreiber einer Heizungsanlage hat die Pflicht zur Verbrauchserfassung und verbrauchsabhängigen Kostenverteilung. [zum Artikel]
Stand: 30.12.2010 16:36:52
Ein Thermometer ist ein Messgerät zur Erfassung einer Temperatur. Heizungsthermometer sollen gut ablesbar und gegen Bruch beständig sein. [zum Artikel]
Stand: 30.09.2019 09:10:56
Unter Kalibrieren versteht man u. a. das Anpassen der Gegebenheiten an die Normwerte eines Messgerätes. [zum Artikel]
Stand: 07.11.2015 20:50:14
Eine fachgerechte Lagerung des Kaminholzes über zwei bis drei Jahre ist entscheidend für einen guten Wirkungsgrad bei der Verbrennung. Um ein Wassergehalt (Restfeuchte) von unter 20 % zu erreichen, sollten die Holzscheite nicht zu groß sein. [zum Artikel]
Stand: 23.11.2019 17:48:33
Wenn die Flüssigkeit in Erdwärmetauschern und Erdsonden auf der Kalt- oder Kühlwasserseite die Temperatur von +2 bis +3 °C unterschreiten, dann muss dem Wasser ein Frostschutzmittel beigemischt werden. Damit auch der Korrosionsschutz gewährleistet ist, werden Mischungen aus Wasser und Alkoholen (Glykole) verwendet. Diese Kühlflüssigkeit wird auch Sole genannt. [zum Artikel]
Stand: 16.03.2012 21:25:16
Der Luftdruck ist das Gewicht der Luftsäule, die auf eine Flächeneinheit vom Erdboden bis zur äußeren Grenze der Atmosphäre wirkt. Der Druck wird von der Masse der Luft unter der Wirkung der Erdanziehung ausgeübt. [zum Artikel]
Stand: 19.11.2018 21:08:32
Für ein einwandfreies Funktionieren einer Lüftungsanlage müssen die Volumenströme richtig eingestellt werden, d. h. jeder Luftauslass soll nur die Luftmenge bekommen, die der berechneten Kanalnetzberechnung entspricht. Außerdem ist der Abgleich nicht nach der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) Teil C – ATV DIN 18379 vorgeschrieben, sondern auch Grundvoraussetzung für eine effizient arbeitende Anlage. Natürlich gehört diese Leistung in den Rahmen der Einregulierungsarbeiten nach Fertigstellung der Anlage. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik