Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 20.08.2019 09:37:35
Absperrarmaturen sollen im Gegensatz zu Auslaufarmaturen den Flüssigkeitsdurchfluss abstellen, um Leitungsteile bzw. Heizkreise oder Bauteile (z. B. Wärmeerzeuger, Wärmetauscher, Pumpen) warten oder erneuern zu können. [zum Artikel]
Stand: 16.07.2018 20:19:28
Damit in öffentlichen Gebäuden, anderen frei zugänglichen Räumen (z. B. Vereinsräume) und in Wohnungen die am Thermostatventil eingestellten Raumtemperaturen nicht verändert werden können oder sollen, bieten die Ventilhersteller sogenannte Behördenmodelle bzw. Behördenventile an. [zum Artikel]
Stand: 18.04.2010 13:18:00
Druckminderer sollten grundsätzlich nach dem Hauswasseranschluss bei zu hohem Versorgungsdruck und bei dem Einsatz eines MAG's eingebaut werden. [zum Artikel]
Stand: 15.11.2011 13:25:44
Alle in einer Straße bzw. Gehweg (Straßeneinbauarmaturen) oder im Gelände untergebrachten Bauteile (Unterflurhydranten, Schieber, Ventile, Hähne) in Wasser-, Abwasser-, Fernwärme- und Erdgasleitungen müssen so gekennzeichnet sein, dass man sie jederzeit wiederfindet. Hierzu werden Hinweisschilder eingesetzt, auf denen das vorhandene Bauteil und die genaue Stelle angegeben sind. Aber auch im Gebäude müssen die Rohrleitungen gekennzeichnet werden. [zum Artikel]
Stand: 13.12.2017 21:14:11
Außer Knackgeräusche (Stick-Slip-Effekt), die durch eine Längenausdenung in Verbindung mit falsch verlegten oder befestigten Rohrleitungen entstehen, kann es in Wasser-, Luft- und Gassystemen auch Klopfgeräusche geben. [zum Artikel]
Stand: 26.08.2014 11:46:20
Das QUICKTURN® Kolbenventil wird hauptsächlich in Trinkwasser- aber auch in Heizungs-Installationen eingesetzt und wird für alle Rohrverbindungsarten (Gewinde-, Flansch-, Pressverbindungen, Lötverschraubungen) und mit oder ohne Entleerung angeboten. [zum Artikel]
Stand: 15.07.2016 19:48:08
Lanzenventilgehäuse haben nur einem Anschlusspunkt am Heizkörper (seitlich oder unter dem Heizkörper). Die Ventile werden in zwei verschiedenen Ausführungen (Einrohranlagen und Zweirohranlagen) angeboten. [zum Artikel]
Stand: 22.10.2010 13:11:23
In Großanlagen werden häufig pneumatische Stellantriebe an Ventilen und Klappen eingesetzt. [zum Artikel]
Stand: 20.09.2012 20:39:35
Der Taupunktkonverter erkennt die Gefahr der Bildung von Kondenswasser (z.B. an Flächenkühlsystemen) an einem oder mehreren der angeschlossenen Taupunktfühler. Über einen potentialfreien Relaiskontakt kann somit das Kühlaggregat ein oder ausgeschaltet werden oder ein Mischer/Ventil geschlossen werden. [zum Artikel]
Stand: 08.01.2020 18:23:31
Aufgrund verschiedener Einbauvarianten der Heizkörper gibt es verschiedene Thermostatköpfe. Wichtig ist in jedem Fall, dass das Fühlerelement die "wirkliche" Raumtemperatur erfassen kann. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Wasserbehandlung mit Zukunft
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik