Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
01.03.2016
Alle Arbeiten (Errichtung, Erweiterung, wesentliche Änderung und Unterhaltung bzw. Wartung) an einer Trinkwasser-, Gas- und Elektroanlage hinter dem Hausanschluss durchgefhrt werden, dürfen nur durch ein Vertrags-Installationsunternehmen (VIU) ausgeführt werden.
Alle Arbeiten (Errichtung, Erweiterung, wesentliche Änderung und Unterhaltung bzw. Wartung) an einer Trinkwasser-, Gas- und Elektroanlage hinter dem Hausanschluss durchgefhrt werden, dürfen nur durch ein Vertrags-Installationsunternehmen (VIU) ausgeführt werden. Der Betreiber einer Anlage bzw. Auftraggeber ist verpflichtet, sich darüber zu informieren, dass der Betrieb im Installationsverzeichnis eingetragen ist. Entweder lassen sie sich den Installationsausweis zeigen oder sie fragen telefonisch oder im Internet bei dem zuständigen Netzbetreiber (NB) nach, ob die Firma eingetragen ist.

Firmen mit einem gültigen Installateurausweis von einem anderen Netzbetreiber können eine Gastzulassung (Gast-Eintrag) für die jeweilige Arbeit im Internet online beantragen oder ein Download-Formular (PDF) ausfüllen, ausdrucken und an den zuständigen Netzbetreiber per Fax schicken.

Installateurausweis - Wasser-Gas

Installateurausweis - Elektro

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
de Schmied schrieb: Wie waren bei dir die Temperaturen in der Übergangszeit? Mir sind die 20° in der Heizkurve etwas zu niedrig, evtl kann man die Heizkurve etwas flacher bringen mit dem anheben auf 21° und den Endpunkt...
Timoto schrieb: Hallo zusammen, danke nochmal für die rege Teilnahme. Der Sachverständige hat mir eine Mängelliste an die Hand gegeben mit dem ich unseren Handwerker jetzt zum nachbessern auffordern kann. Unter anderem...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik