Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
15.01.2015
Die Zertifizierung ist ein Verfahren, mit dem die Einhaltung bestimmter vorgegebene Anforderungen nachgewiesen wird und ist ein Teilprozess der Konformitätsbewertung.
Die Zertifizierung ist ein Verfahren, mit dem die Einhaltung bestimmter vorgegebene Anforderungen nachgewiesen wird und ein Teilprozess der Konformitätsbewertung. Zertifizierungen werden oft zeitlich befristet von unabhängigen Zertifizierungsstellen (z. B. TÜV, DEKRA) vergeben und hinsichtlich der Standards unabhängig oder herstellerspezifisch kontrolliert.

Beispiele von Zertifizierungsarten
- Produkte
- Dienstleistungen
- Herkunftsregion eines Produktes
- Energiemanagementsysteme
- Nachhaltigkeitszertifizierung von Biomasse und Biokraftstoffen
- Managementsysteme
- Nachweis der Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards
- Nachweis der Einhaltung von Anforderungen an den Arbeits- und Umweltschutz
- Nachweis von Arbeitsbedingungen
- Nachweis von Ausbildungsstandards oder besonders ausgearbeiteten Fachnormen bei Personenzertifizierungen

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
rholten schrieb: OK, vielen Dank, jetzt habe ich den Sinn verstanden. Wenn die Therme die Heizkörper speist, geht dies die meiste Zeit, außer wenn es sehr kalt ist, mit geringeren Temperaturen als jene die permanent...
Peter_Kle schrieb: Was hast du nach 15 MIn und laufendem Brenner für eine Spreizung ?? GErade bei überdimensionierter Therme + Übergangsproblemen empfehle ich nicht die Internet App ( die dich überhauptnicht voran bringt)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik