Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
27.06.2018
Elastomerschaum ist ein Dämmstoff der auf synthetischem Kautschuk basiert. Er ist ein hochflexibles, geschlossenzelliges Dämmmaterial mit hohem Wasserdampf-Diffusionswiderstand, niedriger Wärmeleitfähigkeit und integriertem antimikrobiellem Schutz durch Microban.
AF/Armaflex Standard-Komplettsystem
 AF/Armaflex Standard-Komplettsystem
Quelle: Armacell GmbH
AF/Armaflex Standard - Dämmplatten
 AF/Armaflex Standard - Dämmplatten
Quelle: Armacell GmbH

Elastomerschaum ist ein Dämmstoff der auf synthetischem Kautschuk basiert. Er ist ein hochflexibles, geschlossenzelliges Dämmmaterial mit hohem Wasserdampf-Diffusionswiderstand, niedriger Wärmeleitfähigkeit und integriertem antimikrobiellem Schutz durch Microban.

Der Dämmstoff wird zur Dämmung und Schutz von Rohren, Luftkanälen und Behältern (inkl. Rohrbogen, Armaturen, Flanschen), in Kälte- und Klimaanlagen und in verfahrenstechnischen Anlagen, zur Tauwasserverhinderung, Wärmedämmung ((Wärmeleitfähigkeit lambda(R): 0,033 – 0,036 W/(m·K)) und zur Körperschall-Reduzierung (bis 30 dB(A)) in Brauchwasser- und Abwasseranlagen eingesetzt.

Das Komplettsystem "AF/Armaflex Standard" für die Haustechnik besteht aus selbstklebenden Endlos-Schläuchen, Platten, Klebebändern und entsprechendem Zubehör. Armafix AF Rohrträger zur Vermeidung von Wärmebrücken, Armaflex Protect Brandschutzabschottung und AF/Armaflex mit flexiblen Arma-Chek Ummantelungssystemen.

Das breite Sortiment speziell entwickelten Zubehörs, z. B. die neue Generation von Klebern und die Armaflex Toolbox für die Anwendung von Armaflex Dämmstoffen, macht die Montage noch einfacher.
Mit dem technische Berechnungsprogramm ArmWin kann die korrekte Dämmschichtdicke bestimmt werden, um Kondensation zu vermeiden und Energieverluste zu minimieren.
Den Fachfirmen werden Anwendungsschulungen angeboten, um eine fachgerechte Verarbeitung der Dämmstoffe zu gewährleisten.

Quellen
Armacell GmbH
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
muscheid schrieb: 1979 wurde kein Blei verarbeitet. Da gabs schon HT - und selbst Anfang der 70er Jahre hatte man KA Rohr. Blei kommt aus den 60ern. Mir ist der 333 auch lieber - schon wg. dem Edelstahlspeicher.
gnika7 schrieb: Gasheizung braucht Schornstein, Gasanschluss und aktuell noch zwingend ST. Damit sollte die WP im Normalfall bei Installationskosten bereits günstiger sein. Dann kommt noch die BAFA-Förderung. PV verdient...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Mit Danfoss ist alles geregelt
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik