Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 16.07.2017 20:48:48
Bei dem Bodenverdrängungsverfahren mit ungesteuerten Erdraketen arbeitet mit einer pneumatisch angetriebene Erdraketen. Hier wird bei dem Vortrieb der Boden in das umgebende Erdreich verdrängt und verdichtet. [zum Artikel]
Stand: 19.02.2017 12:04:22
Bei dem Druckentwässerungssystem (DES) wird das Schmutzwasser (Fäkalien, Urin, Wasch- oder Grauwasser) im Gegensatz zu Spül- oder Fallrohrsystemen durch Überdruckdruck abgeführt. Besonders in zersiedelten Gebieten ist dieses System eine wirtschaftliche Alternative zum Freispiegelkanal. [zum Artikel]
Stand: 29.05.2009 10:59:00
Druckluft (Pressluft) wird zum Antrieb von Zylindern oder Turbinen verwendet. Die Druckluft kann mit Öl versetzt sein und darf deswegen nicht als Atemluft eingesetzt werden. Der Einsatz in der Haustechnik ist der Antrieb pneumatischer Stellorgane (z.B. Ventile, Klappen). [zum Artikel]
Stand: 22.10.2010 13:11:23
In Großanlagen werden häufig pneumatische Stellantriebe an Ventilen und Klappen eingesetzt. [zum Artikel]
Stand: 08.09.2019 13:54:59
Die Pressfittigverbindung ist eine kraftschlüssige Verbindung, die durch das Verpessen gegen auseinanderziehen gesichert ist. Die Abdichtung zwischen Rohr und Fitting erfolgt durch werkseitig in Rillen der Fittingmuffe oder des Fittingstutzens ein bzw. aufgelegte O-Ringe. Ein DVGW-Prüfzeichen ist für Trinkwasser-, Gas- und Flüssiggasinstallationer forderlich. [zum Artikel]
Stand: 19.10.2012 20:29:45
Die Schiebehülsentechnik (SHT) ist eine besondere Art zur Herstellung einer unlösbaren Verbindung (form- und stoffschlüssige Verbindungsart) mit Mehrschicht-Metallverbund-Rohr, PB- und Pe-Rohr. [zum Artikel]
Stand: 03.06.2019 18:41:24
Schmutzfänger (Filter) schützen die Wärmeerzeuger und empfindliche Armaturen vor Funktionsstörungen und Korrosionsschäden, die durch eingespülte Fremdkörper, wie Schweißperlen, Dichtungsmaterial, Späne, Rost usw. entstehen könnten. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik