Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
11.10.2012
Ein Fußventil (Rückschlagventil, Rückflussverhinderer) wird immer dann notwendig, wenn eine Flüssigkeitssäule nach dem Abschalten einer Pumpe (Ölbrenner, Wasserversorgung) stehen bleiben muss, damit nach dem Wiedereinschalten keine Luft den Flüssigkeitstransport behindert.
Fußventile
 Fußventile
Ein Fußventil (Rückschlagventil, Rückflussverhinderer) wird immer dann notwendig, wenn eine Flüssigkeitssäule nach dem Abschalten einer Pumpe (Ölbrenner, Wasserversorgung) stehen bleiben muss, damit nach dem Wiedereinschalten keine Luft den Flüssigkeitstransport behindert. Das Bauteil sitzt am unteren Ende der Saugleitung (Fußpunkt).

Der Abfall der Ölsäule während der Brennerstillstandzeiten wird durch ein Rückschlagventil (Fußventil) verhindert. Die Kugel des Rückschlagventils kann ausgebaut werden. Sie muss entfernt werden, wenn eine selbstüberwachende Saugleitung vorgesehen wird (für Einstranganlagen mit stetigem Gefälle der Rohrleitung zum Tank). Die Kugel sollte auch entfernt werden, wenn ein Druckanstieg in der Saugleitung möglich ist und kein Druckausgleichsbehälter eingebaut wird. Ein Druckanstieg kann in der Rohrleitung entstehen, wenn der Brenner abschaltet und sich das kalte Öl in deinem Rohrleitungsteil in der Heizraumluft erwärmt und ausdehnt, was bei einem getrenntem Lager- und Heizraum vorkommen kann.

Ein Distanzstück am Ende der flexiblen Saugleitung sorgt dafür, dass die Ölentnahme ca. 50 mm vom Tankboden entfernt erfolgt. Die Rücklaufleitung lässt sich entsprechend den örtlichen Verhältnissen auf die erforderliche Länge kürzen. An dieser Stelle kann auch ein Fußventil montiert werden, wenn in der Armatur kein Rückschlagventil integriert ist.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik