Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 11 bis 20 von 21
Seite: 123
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 11 bis 20 von 21
Seite: 123
Stand: 07.10.2016 22:55:58
Rohrleitungen werden in erster Linie gegen Wärmverlust und/oder Wärmeaufnahme gedämmt. Aber auch gegen Korrosion und Schallübertragung kann eine Dämmung notwendig werden. [zum Artikel]
Stand: 10.08.2018 17:38:48
Ein Rollladen ist vielseitig einsetzbar. Der Hauptgrund für die Montage eines Rollladens ist der Wärmeschutz und die Energieeinsparung. Aber es gibt noch andere Gründe, so z. B. Sonnenschutz (Blendschutz, UV-Schutz, Verdunkelung), Wetterschutz, Sichtschutz, Schall- und Lärmschutz, aber auch zur Einbruchhemmung und in der Kombination mit einem Textilscreen zum Insektenschutz wird er zunehmend eingebaut. [zum Artikel]
Stand: 02.05.2010 12:36:45
Die DIN 4109 "Schallschutz im Hochbau" und die VDI - Richtlinie 4100 "Schallschutz von Wohnungen" legt Regeln fest, Lärm, der durch Anlagen der Haustechnik entstehen können, zu minimieren. [zum Artikel]
Stand: 05.05.2009 13:04:00
Die Anforderungen der DIN 4109 "Schallschutz im Hochbau" sollen sicherstellen, dass Menschen, die sich in Wohn- und Arbeitsräumen innerhalb von Gebäuden aufhalten, vor "unzumutbaren Belästigungen" durch Schallübertragung geschützt werden. [zum Artikel]
Stand: 18.01.2018 20:31:46
Die Mindestanforderungen an den Schallschutz im Hochbau sind in der DIN 4109 festgelegt und behandelt den Schallschutz zwischen fremden Wohnungen. Durch die bauaufsichtliche Einführung hat sie öffentlich-rechtliche Bedeutung erlangt. [zum Artikel]
Stand: 05.03.2016 12:52:25
In DIN 4109/A1:2001-01 werden die Werte für die zulässigen Schalldruckpegel in schutzbedürftigen Räumen von Geräuschen aus haustechnischen Anlagen beschrieben. Diese Werte gelten als anerkannte Regeln der Technik (aRdT) und kommen immer dann zum Tragen, wenn keine weitergehenden Vereinbarungen für den erhöhten Schallschutz getroffen wurden. [zum Artikel]
Stand: 18.09.2011 13:55:43
Bei Elektrogeräten und dem Energieausweis für Gebäude gibt es Kennzeichnungen für die Energieeinsparungen, außerdem gibt es Qualitätskennzeichnungen durch die "Sternen"-Einstufung für Hotels und demnächst die "Ampel" für Gaststätten, die dem Verbraucher ohne Fachkenntnisse in die Lage versetzen, Qualitätsvergleiche durchzuführen. Nun gibt es auch von der deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA e.V.) die DEGA-Empfehlung 103 "Schallschutz im Wohnungsbau – Schallschutzausweis". [zum Artikel]
Stand: 13.04.2018 11:39:24
Wenn ein Haus in einem Gebiet mit starker Geräuschbelastung (Lärmbelastung) steht, dann ist schon bei der Planung das richtige Schallschutzfenster auszuwählen. Die Fenster tragen einen erheblichen Teil zur Akustische Behaglichkeit bei. So können z. B. die Fenster, die sich zu einer stark befahrenen Straße hin befinden, mit einem Lärmschutz versehen werden. Dabei ist das Fenster neben der Außenwand und dem Dach nur ein Teil der Schallschutzmaßnahmen. [zum Artikel]
Stand: 24.06.2015 22:03:54
Im Gegensatz zu einem Hausanschlussraum, desssen Größe von den Versorgern bzw. der DIN 18012 "Hausanschlusseinrichtungen in Gebäuden" vorgegeben wird, muss ein Haustechnikraum bzw. die Technikzentrale nach den vorgesehen Bauteilen geplant werden. [zum Artikel]
Stand: 13.02.2018 19:44:11
Die Innengewindeanschlüsse für Auslaufarmaturen und Eckventile in einer Trinkwasserinstallation werden Wandscheiben genannt. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Mala1986 schrieb: Hej Gunar, danke für deine Antwort! Du machst mir Mut das DOM bald wieder auftaucht! Ich habe echt keine Ahnung was...
Sockenralf schrieb: Hallo, das passiert, weil die Therme gar nicht weiß, wie warm es in den Räumen wirklich ist, sie DENKT sich das nur Hast...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
 
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik