Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Artikel 71 bis 80 von 209
Seite: ..678910..
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 71 bis 80 von 209
Seite: ..678910..
Stand: 05.02.2010 18:56:18
Neben Zementestrich in steifplastischer Konsistenz werden auch Fließestriche für Fußbodenheizungen eingesetzt. [zum Artikel]
Stand: 05.02.2010 19:14:24
Die erforderlichen Dicken eines beheizten Estrichs sind in DIN 18560 (2003), Estriche im Bauwesen – Teil 2: Estriche und Heizestriche auf Dämmschichten (schwimmende Estriche) festgelegt. [zum Artikel]
Stand: 05.02.2010 19:20:31
Auch herkömmliche Zementestriche lassen sich unter Zugabe besonderer Mittel vergüten und somit in geringeren Schichtdicken verarbeiten. Hierbei handelt es sich in der Regel um hochwirksame Kunststoffdispersion, die für die Herstellung von kunststoffmodifizierten Estrichen, die dünnschichtig verlegt werden sollen, geeignet ist. [zum Artikel]
Stand: 05.02.2010 19:34:00
Bei der Herstellung von Magnesiaanstrich soll das Mischungsverhältnis von wasserfreiem Magnesiumchlorid (MgCl2) zu Magnesiumoxid (MgO) zwischen 1:2 bis 1:3,5 Massenanteilen liegen. [zum Artikel]
Stand: 05.02.2010 19:40:09
Für Warmwasser-Fußbodenheizungsanlagen im Wohnungsbau haben Verbundestriche keine Bedeutung. Hier werden vielmehr schwimmende Estriche eingesetzt, die, wie der Name bereits zum Ausdruck bringt, „schwimmend“ gelagert sind. Dabei ruht die Estrichfläche auf einer darunter befindlichen Dämmung. [zum Artikel]
Stand: 07.02.2010 12:43:30
Zur Herstellung von Stahlfaserestrich werden dem gewöhnlichen Zementestrich Stahlfasern beigemischt. [zum Artikel]
Stand: 07.02.2010 13:10:47
Normaler Terrazzo-Bodenbelag wird in gewerblich genutzten Räumen eingebaut, in denen bestimmte Forderungen erfüllt sein müssen. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 12:26:14
Es gibt Anwendungsfälle, wo herkömmliche Estriche nicht eingesetzt werden können [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 12:32:15
Bei der Herstellung von Zementestrich ist der Zementgehalt auf das notwendige Maß zu beschränken. Estriche sollen nicht erdfeucht und nicht steifplastisch, sondern weich und gut verformbar sein. Entmischungen dürfen nicht auftreten. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 13:00:58
Nach der Einbringung des Estrichs muss stets an allen Seiten der Umfassungswände sowie an aus dem Estrich herauskommenden Rohrleitungen, Konsolen, etc., ein unbeschädigter Randdämmstreifen sichtbar sein. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Gonzo_ES schrieb: Hallo miteinander, meine Frau und ich hatten heute eine Besichtigung...
c_flow schrieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zu meiner...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik