Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 1 bis 10 von 11
Seite: 12
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 1 bis 10 von 11
Seite: 12
Stand: 03.07.2011 13:11:56
Der Auftraggeber (Besteller nach BGB) ist eine Partei bei einem Bau- oder Werkvertrag. [zum Artikel]
Stand: 18.03.2019 12:11:19
Der Bauherr bzw. Auftraggeber -AG- (VOB) bzw. Besteller (BGB) lässt ein Bauvorhaben auf seine Rechnung und Verantwortung ausführen. [zum Artikel]
Stand: 21.07.2009 16:59:49
Die duale Berufsausbildung wird parallel in der Berufsschule und in einem Betrieb durchgeführt. Voraussetzung für eine duale Berufsausbildung ist immer ein Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb. [zum Artikel]
Stand: 19.07.2010 19:39:40
Ein Fachunternehmen (Konzessionär/Errichter/Instandhalter) ist ein Unternehmen, das auf einen oder mehrere Leistungsbereiche eines Bauvorhabens spezialisiert ist. [zum Artikel]
Stand: 02.09.2017 09:50:06
Bei den Hausmeisterdiensten (Hausmeisterservice) kommt es immer wieder zu Überschneidungen mit zulassungspflichtigen handwerklichen Berufen. Spätestens nach der Anmeldung des Gewerbes beim Gewerbeamt muss sich der Gewerbetreibende die Frage stellen, ob die angestrebte oder die bereits ausgeübte Tätigkeit in den Bereich der zulassungspflichtigen handwerklichen Tätigkeiten, zulassungsfreien handwerklichen Tätigkeiten oder handwerksähnlichen Tätigkeiten gehört. [zum Artikel]
Stand: 12.04.2013 20:41:37
Die Kleine Aktiengesellschaft (AG) kann von einer Person gegründet werden. Der Gründer ist auch der Vorstand. Diese Ein Personen AG ist eine Kapitalgesellschaft bei der der Aktionär nur mit dem Vermögen (Einlage) des Unternehmens haftet. [zum Artikel]
Stand: 10.04.2013 19:20:37
Eine Personengesellschaft ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei Personen, die zusammen ein Unternehmen gründen. [zum Artikel]
Stand: 28.12.2015 20:35:07
Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist keine Behörde. Sie wird seit ihrer Gründung (1927) privatrechtlich geführt und ist seit 2002 eine Aktiengesellschaft (Anteilseigner > Unternehmen aus der Finanzbranche und dem Handel). Die Schufa bietet Informationen zu Privatkunden und seit 2004 auch Wirtschaftsinformationen (z. B. von Dienstleistern und aus öffentlichen Quellen und Verzeichnissen [z. B. Handelsregistern]) zu Unternehmen an. [zum Artikel]
Stand: 18.04.2013 20:09:50
Bei der Societas Europaea (SE) - Europäische Gesellschaft - handelt es sich um eine europäische Rechtsform für Unternehmen, die im Europäischen Binnenmarkt tätig sind. [zum Artikel]
Stand: 25.01.2018 12:13:17
Ab dem 1. Januar 2018 gilt das neue Bauvertragsrecht und das Werkvertragsrecht (§§ 631 ff. BGB 2018) wurde umfassend refomiert und geändert. Der Verbraucherbauvertrag (privater Bauvertrag) wurde in das Werkvertragsrecht eingefügt. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
rholten schrieb: OK, vielen Dank, jetzt habe ich den Sinn verstanden. Wenn die Therme die Heizkörper speist, geht dies die meiste Zeit, außer wenn es sehr kalt ist, mit geringeren Temperaturen als jene die permanent...
Peter_Kle schrieb: Was hast du nach 15 MIn und laufendem Brenner für eine Spreizung ?? GErade bei überdimensionierter Therme + Übergangsproblemen empfehle ich nicht die Internet App ( die dich überhauptnicht voran bringt)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Haustechnische Softwarelösungen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik