Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
27.07.2017
Bei dem Wirbel-Fein-Filter kommt das Dachablaufwasser im Kanalrohr horizontal an und wird in der oberen Kammer als Rundwirbel in die Senkrechte umgeleitet.
Wirbel-Fein-Filter
 Wirbel-Fein-Filter
Quelle: REWALUX Systeme zur Regenwassernutzung
Funktion - Fein-Wirbel-Filter
 Funktion - Fein-Wirbel-Filter
Quelle: Wisy AG

Bei dem Wirbel-Feinfilter kommt das Dachablaufwasser im Kanalrohr horizontal an und wird in der oberen Kammer als Rundwirbel in die Senkrechte umgeleitet. Es fließt dann nach dem gleichen physikalischen Prinzip der Kohäsion und Adhäsion wie beim Filtersammler über den Filterzylinder aus Edelstahl, um groben und feinen Schmutz abzusondern.

Der Schmutz wird mit etwas Restwasser automatisch durch den unteren Abgang in den Abwasserkanal abgeleitet. Das gewonnene Filterwasser wird dem Speicher zugeführt, um dann als Betriebswasser genutzt zu werden. Der Filtereinsatz entfaltet seine volle Adhäsionskraft und seinen maximalen Wirkungsgrad erst, wenn das Filtergewebe völlig durchnässt worden ist. Dies kann nach langer Trockenzeit bis zu 2 Minuten dauern. (Erstverwurf des besonders schmutzbelasteten Wassers

Sollte das Restwasser nicht ausreichen, die Schmutzteile vollständig in die Kanalisation abzuleiten, so ist im Rahmen der Wartung, die Leitung zu spülen.

Bei der Filterung im Wirbel-Feinfilter wird das Wasser stark mit Sauerstoff angereichert. Der hohe Sauerstoffanteil verbessert die Wasserqualität zusätzlich und beugt dem Wachstum von unerwünschten, anaeroben Mikroorganismen vor.

Die Wirbel-Feinfilter 100 und 150 können mit einer fest eingebauten Wasserwaagen-Libelle geliefert werden, um die horizontale Ausrichtung überprüfen. Die Wasserwaagen-Libelle hat einen Durchmesser von 11 mm und misst auf 0,2 Grad genau.

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: Mit den Höhen komme ich nicht ganz klar: Nochmal zum Verständnis: 1. Dein Hof ist komplett umschlossen und hat keinen freien Zugang zur Straße? (Sonst laufen ja ca 40cm Wasser in den Hof...)..Wobei...
Martin24 schrieb: Sorra, aber wir wissen doch gar nichts. Wir wissen ncht, was für Wechselrichter verwendet wurden, wir wissen nciht, was das für ein FI ist und wir wissen schon gar nicht, wie die verschaltet sind. Wie...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik