Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
31.05.2013
In Abwasseranlagen (Schmutzwasseranlagen) werden Kunststoffrohre und Gusseisenrohre eingesetzt.
In Abwasseranlagen (Schmutzwasseranlagen) werden Kunststoffrohre (KG-Rohr, KG 2000-Rohr, HT-Rohr und AS-Rohr und PE-Rohr) und Gusseisenrohre (SML-Rohr > Super-Metallit-Rohr und TML-Rohr) eingesetzt.

Diese Rohre sind neben den Formstücken bzw. Formteile (Bögen und Abzweige gibt es in verschiedenen Winkeln, von 15° bis 87°, Schiebemuffen, Reinigungs-T-Stücke, Stopfen) ein Teil der Systeme. Außerem gibt es spezielle Anschlüsse für Guss- bzw. Metalrohre.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
 
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik