Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 71 bis 80 von 97
Seite: ..678910
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 71 bis 80 von 97
Seite: ..678910
Stand: 26.05.2010 17:17:08
Ein monovalenter Betrieb einer Wärmepumpenanlage setzt voraus, dass der Wärmeerzeuger die notwendige Heizlast des Gebäudes und die Trinkwassererwärmung ohne einen zusätzlichen Wärmeerzeuger abdecken kann. [zum Artikel]
Stand: 11.07.2011 10:39:23
Bei einer Multisplit-Anlage werden mehrere Innengeräte mit Kältemittelleitungen an ein Außengerät angeschlossen. [zum Artikel]
Stand: 06.03.2015 09:09:59
Nach der EU-Richtlinie 2010/31/EU (Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden) besteht die Notwendigkeit bzw. Empfehlung u.a. die sicherheitsrelevanten Komponenten nach Erreichen ihrer vom Hersteller angegebenen Nennlebensdauer (angegeben jeweils als Zeit oder Schaltzyklen) auszutauschen. [zum Artikel]
Stand: 02.09.2009 17:57:15
Auf einer Seite hat der Verdichter ein „offenes“ Gehäuse aus dem ein Wellenzapfen herausragt, über den der Verdichter von einem Elektromotor angetrieben wird. Die Kraftübertragung erfolgt über einen Keilriemen oder über eine direkte Kupplung. Der Antrieb über einen Keilriemen hat den Vorteil, dass über die Grösse der Keilriemenscheiben die Verdichterdrehzahl und damit der Förderstrom des Verdichters geregelt werden kann. [zum Artikel]
Stand: 27.01.2014 20:42:32
Die Erneuerung einer alten Heizungsanlage kann oftmals schwierig sein. Der einfachste Weg wäre natürlich die Methode - alter Kessel raus, neuer Kessel rein -. Da es aber inzwischen viele Vorschriften und Verordnungen (EnEV) gibt, die vorgeben, wie eine Anlage auszusehen hat, ist die Kompetenz des Planers von besonderer Wichtigkeit. Auch schreiben die Fördermaßnahmen bestimmte Voraussetzungen (z.B. hydraulischer Abgleich) vor. [zum Artikel]
Stand: 27.01.2014 20:49:44
Gerade in Zeiten der erneuerbaren Energien ist die fachgerechte Planung der Heizung immer wichtiger. Eine Wärmepumpe braucht spezielle Bedingungen, damit der Einsatz sinnvoll gewährleistet werden kann. Die Solaranlage muss so in das Heizsystem eingebunden werden, dass hier ein optimale Energieeffizienz erreicht wird. [zum Artikel]
Stand: 04.09.2009 17:38:48
Der Plattenverdampfer dient sowohl zur Luft- als auch zur Flüssigkeitskühlung. Als Luftkühler wird er als Rollbandverdampfer in Haushalt- und Gewerbekühlmöbeln eingesetzt. Er besteht aus zwei Aluminiumplatten, die durch Walzschweissung verbunden werden. [zum Artikel]
Stand: 04.09.2009 20:13:08
Die Pressostate (Druckwächter) ähneln in ihrer Arbeitsweise und in ihrem prinzipiellen Aufbau Temperaturregelgeräten. Das Kapillarrohr mit dem Temperaturfühler wird lediglich durch einen Druckanschluss ersetzt. [zum Artikel]
Stand: 28.09.2018 19:31:10
Der Ringgrabenkollektor setzt sich für die Nutzung von Erdwärme in Verbindung mit einer Wärmepumpe immer mehr durch. Er ist eine effiziente und günstige Variante gegenüber Flächenkollektoren oder Erdwärmesonden. Zur Verlegung von Flächenkollektoren ist eine großflächige Abtragung der Grundstückfläche erforderlich. [zum Artikel]
Stand: 01.03.2012 12:13:55
Flächenheizungsrohre (Fußboden- und Wandheizungen) können mäanderförmig oder schneckenförmig bzw. bifilar (zweifädig - dicht nebeneinander) verlegt werden. Bei Rohrregistern bevorzugt man den Anschluss nach dem Tichelmann-System. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik