Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 21 bis 30 von 39
Seite: 1234
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 21 bis 30 von 39
Seite: 1234
Stand: 30.12.2015 20:08:43
Eine mikrobiologisch induzierte Korrosion (MIC) entsteht in Anlagen, die häufig stagnierendes oder langsam fließendes Wasser haben. Dabei kann das Wasser auch biozidfrei sein, weil sich Mikroorganismen, die an den vom Wasser berührten Rohr- und Tankwandungen haften, bei niedrigen Temperaturen wachsen und vermehren. [zum Artikel]
Stand: 13.01.2015 18:27:52
Aufgrund der verschieden Einsatzgebiete ist das Angebot von Dämmstoffen sehr umfangreich. Da bei den Kunststoffen (EPS, XPS, PUR, Polyester, Aerogel) und Mineralfaserdämmstoffen (Stein- und Glaswolle) der Primärenergieeinsatz bzw. die "Graue Energie" relativ hoch ist, werden alternative Materialien bzw. nachhaltige Dämmstoffe zunehmend eingesetzt, bei denen die "Graue Energie" am niedrigsten ist. [zum Artikel]
Stand: 01.03.2010 19:38:56
Die Eigenschaften der Rohrwerkstoffe werden nach verschiedenen Normen geprüft. [zum Artikel]
Stand: 05.02.2019 11:58:51
Die konventionellen Polyethylen-Rohre (PE 80 oder PE 100 [PN 12,5 und PN 16] bestehen aus einem teilweise kristallinen Kunststoff. Die Rohre werden häufig in der Hausinstallation (Trinkwasser, Warmwasser, Regenwassernutzung, Geothermie [Erdkollektor, Tiefenbohrung]), für die unterirdisch verlegten Versorgungsleitungen (Trinkwasser und Gasleitungen) und in der Industrie eingesetzt. [zum Artikel]
Stand: 13.07.2013 19:18:54
Regenwasser kann mit einem Retentionsspeicher und/oder oberirdische Rückhaltebecken (Vorfluter) zurückgehalten werden. Hierbei wird das Regenwasser in einem Retentionsspeicher gesammelt und zeitverzögert in einen Vorfluter (öffentliche Kanalisation oder Oberflächengewässer) abgegeben. Zur Regulierung der Abflussmenge werden Schwimmerdrosseln eingesetzt. Retentionsspeicher sind Schachtbauwerke aus Beton oder Kunststoff. [zum Artikel]
Stand: 07.10.2016 22:55:58
Rohrleitungen werden in erster Linie gegen Wärmverlust und/oder Wärmeaufnahme gedämmt. Aber auch gegen Korrosion und Schallübertragung kann eine Dämmung notwendig werden. [zum Artikel]
Stand: 06.08.2015 19:09:06
Rohre in Heizungs-, Trinkwasser-, Regenwasser-, Solar-, Kühl-, Öl-, Abgas- und Abwasseranlagen sind Hohlkörper, die normalerweise einen kreisrunden Querschnitt haben. In speziellen Einsatzfällen kommen Rohre mit rechteckigen, vieleckigen und ovalen Querschnitten zum Einsatz. [zum Artikel]
Stand: 02.03.2010 09:47:22
Polybuten (Polybutylen) ist ein Kunststoff, aus dem Rohre für Fußbodenheizungen hergestellt werden. [zum Artikel]
Stand: 02.03.2010 10:14:57
Ausgangsstoffe für die Rohrherstellung sind feinkörnige Rohstoffe, sogenannte Granulate oder Grieße. Sie werden in Säcken oder Containern angeliefert und den Verarbeitungsmaschinen zugeführt. [zum Artikel]
Stand: 02.03.2010 10:59:14
Je nach Rohrwerkstoff werden Heizrohre aus Kunststoffen bei niedrigen Umgebungstemperaturen biegesteifer, d. h., sie lassen sich schlechter verlegen, Biegeradien nur schwer einhalten. Dennoch ist man aus Termingründen häufig gezwungen, die Verlegung durchführen zu müssen. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Rastelli schrieb: Licht und Schatten in deiner Anlage. Gut ist, dass beim Heizen TRL und TRLext. schön aufeinander kleben und gleichmäßig ansteigen. Weniger gut ist, dass du mit rund 4 Grad weniger Vorlauf in die...
kathrin schrieb: Puh, da gibts einiges nachzulesen. Der Volumenstrom sieht sehr viel besser aus :-)) Mich irritiert die Leistung von 7 kW auch sehr... 11 kW während 20 sec dürfte die Startleistung sein zwecks...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik