Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Artikel 21 bis 30 von 43
Seite: 12345
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 21 bis 30 von 43
Seite: 12345
Stand: 04.12.2009 14:10:43
Bei einem Gasgebläsebrenner wird die Verbrennungsluft durch ein Gebläse zugeführt und deshalb sind sie weniger stark von dem Schornsteindifferenzdruck (Zug) abhängig. Der Vorteil liegt in der genauen Dosierung der Luftmenge zur Gasmenge. Dadurch ist ein sicherer Betrieb mit kleinen Luftüberschusszahlen möglich, was zu einem guten feuerungstechnischen Wirkungsgrad führt. [zum Artikel]
Stand: 15.11.2011 13:25:44
Alle in einer Straße bzw. Gehweg (Straßeneinbauarmaturen) oder im Gelände untergebrachten Bauteile (Unterflurhydranten, Schieber, Ventile, Hähne) in Wasser-, Abwasser-, Fernwärme- und Erdgasleitungen müssen so gekennzeichnet sein, dass man sie jederzeit wiederfindet. Hierzu werden Hinweisschilder eingesetzt, auf denen das vorhandene Bauteil und die genaue Stelle angegeben sind. Aber auch im Gebäude müssen die Rohrleitungen gekennzeichnet werden. [zum Artikel]
Stand: 09.01.2019 13:03:52
Arbeiten (Errichtung, Erweiterung, wesentliche Änderung und Unterhaltung der Anlage hinter dem Hausanschluss) an Trinkwasserinstallationen in Gebäuden dürfen nur durch Vertrags-Installationsunternehmen (VIU) ausgeführt werden. Diese müssen im Installateurverzeichnis des zuständigen Versorgungs-Netzbetreibers (VNB) bzw. Netzbetreiber (NB), also Wasserversorgerunternehmens (WVU - Wasserbeschaffungverband, Stadtwerke) eingetragen sein. [zum Artikel]
Stand: 07.08.2020 11:40:31
Warum kommt es bei den Angaben zur Brennwertnutzung (Hersteller > Praxis) immer wieder zu unterschiedlichen Aussagen? Der Brennwert-Effekt kann praxisnah gemessen werden. [zum Artikel]
Stand: 09.05.2017 08:49:39
Eine "Künstliche Nase" (Elektronische Nase) kann im Bereich der Lüftungstechnik eingesetzt werden, wenn z. B. über die Außenluft störende Rauchgerüche von den Kaminöfen der Nachbarn eingesaugt werden. [zum Artikel]
Stand: 17.12.2012 18:27:35
Der Lastausgleichsbehälter (LAB) nimmt die überschüssige Energie, z. B. Ausbrand eines Pelletkessels auf, wenn der Wärmebedarf unter die minimale Kesselleistung absinkt. [zum Artikel]
Stand: 25.07.2016 21:10:15
Jedes Rohr und Kabel, das durch Bauteile (Mauer, Bodenplatte) in ein Gebäude geführt wird, muss gegen Korrosion, Wärme- und Schallübertragung, aber auch gegen Druckwasser und dem Eintritt von Gasen (z. B. Radon) von Außen, geschützt werden. Für jeden Zweck gibt es entsprechende Systeme, die nach den anerkannten Regeln der Technik (aRdT) eingebaut werden müssen. [zum Artikel]
Stand: 24.09.2011 21:51:56
In der Zukunft wird es immer dringender, Ökostromüberschüsse aus Photovoltaik- und Windkraft-Anlagen sinnvoll zu verwenden bzw. zu speichern. Deshalb wird in einer Versuchsanlage (ZSW, Fraunhofer IWES und SolarFuel) daran gearbeitet, erneuerbaren Strom in Methan umzuwandeln. Das gesamte deutsche Erdgasnetz steht mit großer Speicherkapazitäten zur Verfügung. [zum Artikel]
Stand: 06.05.2010 13:03:31
Wenn das Newtons Reibungsgesetz (Newton'sches Fließgesetz) angewendet werden kann, spricht man von einer "Newton'sche Flüssigkeit". [zum Artikel]
Stand: 24.04.2012 20:22:32
Diese Alternative zu den bodenstehenden Pellet-Kesseln und Pellet-Öfen war schon lange überfällig. Durch diese Bauweise ist der Einsatz von Pellets als alternative Brennstoffart auch möglich, wenn wenig Platz zur Verfügung steht und eine Raumerwärmung, wie z. B. bei den Pelletöfen, nicht gewünscht wird. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik