Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Autoren
OldBo
13.02.2014
Zur Vorbereitung von Speisen (z.B. Waschen von Gemüse oder von Salaten, Ausgießen von Schmutzwasser) und zum Geschirrspülen werden Spülbeckenanlagen benötigt.
Einbecken-Küchenspüle mit Abtropffläche
 Einbecken-Küchenspüle mit Abtropffläche
Quelle: BLANCO GmbH + Co KG
Zweibecken-Küchenspüle
 Zweibecken-Küchenspüle
Quelle: BLANCO GmbH + Co KG
Spülmodul
 Spülmodul
Quelle: BLANCO GmbH + Co KG
Edelstahl-Einbeckenspüle mit Abtropffläche
 Edelstahl-Einbeckenspüle mit Abtropffläche
Quelle: BLANCO GmbH + Co KG
Edelstahl-Zweibeckenspüle mit Abtropffläche
 Edelstahl-Zweibeckenspüle mit Abtropffläche
Quelle: BLANCO GmbH + Co KG
Zur Vorbereitung von Speisen (z.B. Waschen von Gemüse oder von Salaten, Ausgießen von Schmutzwasser) und zum Geschirrspülen werden Spülbeckenanlagen benötigt.

Eine Spülbeckenanlage besteht aus
  •  Spülbecken (Einzel- oder Doppelbecken)
  •  Zulaufarmatur (Spültisch-Einhand-Mischbatterie)
  •  Ablaufarmatur (Stopfenventil)
  •  Fertigablaufgarnitur zum Anschluss an die Abwasserleitung

Spülbecken

Je nach dem Verwendungszweck gibt es Spülbecken mit einem Becken, mit Doppelbecken, mit oder ohne Abtropffläche und mit oder ohne zusätzliche Ausgussmöglichkeit. Sie werden in den unterschiedlichsten Formen und verschiedensten Werkstoffen (hauptsächlich rostfreiem Edelstahl, emailliertem Stahlblech und Verbundwerkstoff aus Acrylglas und Steinmehl) hergestellt.

Die Spülbecken gibt es in verschiedenen Einbauformen
  •  Einbauspülen
  •  Auflagespülen
  •  Flächenbündige Spülen
  •  Unterbaubecken
  •  Spülmodule

In einer "normalen" Küche sind zwei Spülbecken mit Abtropfflächen vorhanden, damit man in einem Becken vorspülen, in dem anderen Becken klarspülen und das gespülte Geschirr abtropfen oder trocknen lassen kann. Ein zusätzlicher Ausguss ist immer sinnvoll.

Das Material der Spülbecken wird nach dem Verwendungszweck ausgewählt. So werden z. B. in privaten Haushalten, in Großküchen und in Krankenhäusern rostfreier Edelstahl eingesetzt, weil es ein schlagfestes Material und gegen die übliche Säuren und Laugen beständig ist. Glasartige Oberflächen sind abriebfest und widerstandsfähig, aber nicht schlagfest. Verbundwerkstoffe (z. B. Acrylglas und Steinmehl - 30 % Acrylglas und 70 % Silikatquarz) haben eine harte und porenfreie Oberfläche, sind schlagfest und temperaturbeständig bis etwa 230 °C und können, wie auch emaillierter Stahl, farbig herstellgestellt werden.

Auslaufarmaturen

An den Spülen werden Mischbatterien mit schwenkbarem Auslauf und idealerweise mit ausziehbarer Schlauchbrause eingesetzt. Dann muss die Armatur gegen das Rücksaugen von Schmutzwasser in die Trinkwasserinstallation gesichert sein. Diese Sicherung besteht z.B. aus einem automatischen Umsteller von Brause auf Auslauf oder einer Sicherungskombination, aus zwei Rückflussverhinderern. Die Armaturen gibt es als Wand- oder Standbatterien. Besondere Spültischarmaturen haben ein integriertes Absperrventil zum Anschluss einer Geschirrspülmaschine.
Wenn die Trinkwasser-Erwärmung über drucklose Untertischspeicher durchgeführt wird, dann sind spezielle Mischarmaturen einzubauen.

Ablaufarmaturen

Wenn Ablaufventile mit Stopfen verwendet werden, dann muss am Becken eine Überlaufmöglichkeit vorhanden sein. An das Ablaufventil wird eine Ablaufgarnitur, bestehend aus einem Geruchverschluss, Überlauf-, Doppelbecken und Geschirrspül- oder Waschmaschinenanschluss, angebracht und an die Abwasserleitung angeschlossen.

Zubehör

Das Zubehör für Spülbeckenanlagen ist vielfältig. So gibt es schiebare Abeitsplatten, Einlegeroste, Einlegekörbe aus Kunststoff oder rostfreiem Edeistahl zum Schutz des Geschirrs und des Spülbeckens.
Für Hand- und Geschirrtücher sind Handtuchhaken oder mehrarmige Handtuchhalter vorzusehen. Und natürlich gehören Schränke für Putzmittel, Seife und Mülleimer zu einer Spülbeckenanlage.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
macgyver73 schrieb: Leider hat der TE keine wichtigen Informationen nachgereicht... Wie hoch ist der Wärmebedarf Wie gut ist der Dämmstandard des Hauses? Wie ist die Mieterstruktur (knapp bei Kasse oder in der Lage und...
S211 schrieb: Hallo wir haben ca 20 Anlagen mit Außenaufstellung der Marke Wolf schon eingebaut , bisher ist noch nie etwas passiert muß selber sagen das ich jedes mal zum Kundendienst ein ungutes Gefühl habe , wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Environmental & Energy Solutions
 
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik