Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 71 bis 80 von 284
Seite: ..678910..
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 71 bis 80 von 284
Seite: ..678910..
Stand: 18.06.2011 16:28:15
Bei den Einhebel-Armaturen wird der Wasserfluss mechanisch ausgelöst und geregelt. [zum Artikel]
Stand: 30.01.2018 13:17:04
Einziehungen sind Reduzierungen verschiedener Rohrnennweiten. Für Stahlrohre können sie durch verschiedene Arbeitstechniken handwerklich angefertigt werden, so z. B. durch Stauchen, Herstellen von Keilen oder speziellgeformte Ausschneidungen. [zum Artikel]
Stand: 18.07.2011 11:36:19
Das noch relativ neue Elektrodiaphragmalyse-Verfahren ist ökologisch einwandfrei, einfach zu handhaben und gegen alle bekannten Keime einsetzbar. [zum Artikel]
Stand: 12.11.2017 12:17:06
Die Elektrolyse ist eine chemische Reaktion, die unter Aufwand von elektrischer Energie abläuft. In jedem Wassersystem sind verschiedene Metalle vorhanden, die in dem Elektrolyt (Heizungswasser, besonders dann, wenn im System eine Biofilmbildung [Schwefelbildung] vorhanden ist) auf Grund der Unterschiede in der Spannungreihe zu eine Stromfluss führen. Auch durch die Erdung von Metallleitungen ist ein Stromfluss möglich. [zum Artikel]
Stand: 13.05.2012 12:42:22
Die elektrolytische Wasserdesinfektion nutzt elektrischen Strom, um ein Mittel zur Desinfektion direkt im Wasser durch elektrochemische Umwandlung von Wasserinhaltsstoffen zu erzeugen. [zum Artikel]
Stand: 08.08.2011 14:24:33
Der Einsatz einer elektronisch gesteuerten Betätigungsplatten mit einer Spülstation in Verbindung mit der Reihen- oder Ringleitungs-Installation ist die ideale Lösung, um die Trinkwassergüte an jeder Entnahmestelle sicherzustellen. [zum Artikel]
Stand: 07.04.2010 20:20:12
Mit einem Enthitzer wird dem Kältemittel die Heissgaswärme bis zum Beginn der Kondensation entzogen. Dadurch können höhere Sekundärtemperaturen erreicht werden. [zum Artikel]
Stand: 15.07.2017 10:21:01
Die DIN EN 12056 und die DIN 1986-100 regeln, wie Entwässerungsleitungen zu belüften sind. Das Ziel dabei ist es sicherzustellen, dass Kanalgase nach draussen abgeführt werden und ein Druckausgleich im Entwässerungssystem herbeigeführt wird. [zum Artikel]
Stand: 17.04.2010 20:21:41
Entwässerungsleitungen sind abhängig vom Leitungsmaterial auf eine Nutzungsdauer von 50 bis 80 Jahren ausgelegt. Besonders in der 2. Hälfte dieses Zeitraumes entstehen häufig Schäden. [zum Artikel]
Stand: 17.08.2015 18:14:46
Die Entzinkung ist eine Korrosionsart, die vor allem bei Kupfer-Zink-Legierungen (z.B. Messing) mit mehr als 20 % Zink auftritt. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik