Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Artikel 1 bis 10 von 11
Seite: 12
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 1 bis 10 von 11
Seite: 12
Stand: 27.01.2016 19:14:12
Das Baden in warmem oder kaltem Wasser diente schon immer der Körperreinigung, der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Die ersten größeren Badeanlagen gab es in der Indus-Kultur (um 2500–1900 v. Chr.), die nicht nur zur Körperreinigung, sondern auch zu rituellen Zwecken verwendet wurden. [zum Artikel]
Stand: 15.06.2020 10:03:45
Die heute üblichen Systemtemperaturen der Heizungsanlagen werden immer geringer. Diese Tatsache führen dazu, dass die in den Badezimmern oder Duschräumen die benötigte Heizlast über die Fußbodenheizung nicht mehr erreicht werden kann. [zum Artikel]
Stand: 04.01.2016 12:23:12
Eine Duschbad (Brausebad) dient zur Körperpflege mit kaltem oder warmem Wasser und soll dem Wohlbefinden und der Entspannung dienen. Heute ersetzt das Duschen in vielen Wohnungen das Baden, weil in die Badezimmer keine Badewannen mehr eingebaut werden. [zum Artikel]
Stand: 29.12.2014 17:35:59
Bei der Modernisierung oder Renovierung eines Badezimmers wird zum Ableiten des anfallenden Abwassers eine bodengleiche Dusche eingebaut. Neben dem herkömmlichen Bodenablauf wird zunehmend eine Duschrinne installiert. [zum Artikel]
Stand: 05.01.2016 07:41:05
Ein Dusch-WC ist eine Verbindung von WC und Bidet in einem Bauteil. In den Badezimmern in Mittel- und Nordeuropa werden ein Bidet selten eingeplant. Durch den Einsatz eines Dusch-WC's kann die Funktion eines Bidets auch nachträglich eingebaut werden. Dadurch ist die Reinigung mit Wasser hygienischer als Papier und schneller als ein Bidet erfolgen. [zum Artikel]
Stand: 28.12.2015 18:55:39
Bad-Heizlüfter sind eine alternative Lösung, um ein Badezimmer schnell aufzuheizen. Der Stromverbrauch schreckt in den meisten Fällen von ihrem Einsatz ab, aber dieser ist immer relativ zu sehen, da ein Heizlüfter meistens nur für eine kurze Zeit betrieben wird. Eine normale Heizung, und hier besonders eine Fußbodenheizung, heizt das Badezimmer deutlich langsamer auf. [zum Artikel]
Stand: 15.06.2020 09:18:55
Eine elektrische Zusatzheizung wird besonders im Badezimmer eingesetzt (Badzusatzheizung), wenn z. B. die Fußbodenheizung den Raum nicht ausreichend warm bekommt (zu geringe Heizfläche). Diese Heizungsart hat den Vorteil, dass sie die gewünschte Raumtemperatur schnell und auch außerhalb der Heizperiode zur Verfügung stellen kann. In der Regel wird sie nur für kurze Zeitspannen gebraucht. [zum Artikel]
Stand: 11.06.2020 12:02:27
Auch wenn in einem Haus oder einer Wohnung nur eine Heizkörperheizung vorhanden ist, können kleine Flächen (z. B. Badezimmer, Dusche) mit einem warmem Fußboden ausgestattet werden. Jeder Armaturenhersteller bietet verschiedene Systeme zur Fußbodentemperierung an. Diese Systeme werden in der Regel in den Heizkörperkreis eingebunden. [zum Artikel]
Stand: 31.08.2012 18:34:38
Bei der Grundrissplanung eines Einfamilienhauses oder einer Wohnung sollten die Lage und die Größe des Sanitärraumes (Badezimmer, Duschbad) richtig eingeplant werden. Oft wird dieser Raum an der falschen Stelle in der Wohnung eingeplant. [zum Artikel]
Stand: 09.09.2018 20:45:12
In Bereichen mit Bade- und Duscheinrichtungen ist aufgrund der Verringerung des elektrischen Widerstandes des menschlichen Körpers und seiner Verbindung mit Erdpotenzial mit erhöhter Wahrscheinlichkeit mit dem Auftreten eines gefährlichen Körperstroms zu rechnen. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
ploppy79 schrieb: Hi, danke für die Tipps... mein Gehirn arbeitet sich so langsam da durch. - D.h. in Deiner Variante können die beiden Geishas separat den Heizkreis bedienen ohne Puffer direkt. - Der Hygienespeicher...
Kala Nag schrieb: Dass ein vollständiger Wasseraustausch im Speicher vor Legionellen schützt, ist ein Mythos, der auch in dem von Dir zitierten DVGW-Bericht widerlegt wird. Auch ich persönlich musste diese Erfahrung leider...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik