Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Artikel 1 bis 10 von 17
Seite: 12
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 1 bis 10 von 17
Seite: 12
Stand: 30.08.2014 19:06:17
Ein Belüftungshohlraum (belüftete Zwischenräume, belüftete Fußböden und Dächer) kann z. B. mit Iglù® Elementen hergestellt werden. Es handelt sich um modulare Schalungen aus Kunststoff, die in einer festgelegten Richtung aneinander gestellt werden und eine begehbare, selbsttragende Plattform bilden, auf die Beton geschüttet wird. [zum Artikel]
Stand: 12.05.2018 12:06:10
Die Dünnbettheizung (Fliesenheizung) wird wegen ihrer geringen Aufbauhöhe besonders in der Altbausanierung und Renovierung eingesetzt. Diese können als Alleinheizung oder Zusatzheizung zur Bodentemperierung ausgelegt werden. Hier können in Bädern und Duschen auf dem vorhanden Fußboden verlegefertigen Heizmatten (je nach Typ und Anforderung) im Fliesenkleber oder in einer Ausgleichsmasse eingebracht werden. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 12:32:15
Bei der Herstellung von Zementestrich ist der Zementgehalt auf das notwendige Maß zu beschränken. Estriche sollen nicht erdfeucht und nicht steifplastisch, sondern weich und gut verformbar sein. Entmischungen dürfen nicht auftreten. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 13:00:58
Nach der Einbringung des Estrichs muss stets an allen Seiten der Umfassungswände sowie an aus dem Estrich herauskommenden Rohrleitungen, Konsolen, etc., ein unbeschädigter Randdämmstreifen sichtbar sein. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 13:06:55
Beheizte Estriche können sich je nach Betriebszustand der Fußbodenheizung im Extremfall um das Vielfache eines unbeheizten Estrichs ausdehnen. Das stellt besondere Anforderungen an die zulässigen Feldgrößen, die geometrische Anordnung der Teilflächen und die Ausbildung der Bewegungsfugen selbst. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 13:15:50
Die Herstellung einer wirksamen Bewegungsfuge bereitet allgemein große Schwierigkeiten. Nicht zuletzt stellen Rohrleitungen, welche die Bewegungsfuge kreuzen, eine große Behinderung dar. Etwa vorhandene Bewehrungen des Estrichs dürfen nicht über die Bewegungsfuge hinweggeführt werden – sie sind zu unterbrechen. [zum Artikel]
Stand: 14.02.2010 16:58:32
Bei großen Flächen, z. B. Ausstellungen, ergibt sich bei keramischen Belägen ein besonderes Fugenproblem. Es müssen mehrere Teilflächen gebildet und dazu die Fugen festgelegt werden. [zum Artikel]
Stand: 15.02.2010 20:07:50
Während Fugen in Estrichen mit Schaumstreifen ausgefüllt sind, werden die Fugen in Oberbelägen häufig dauerelastisch ausgespritzt. Mitunter sind die Kanten des Estrichs im Bereich der Fuge ausgebrochen und nicht mehr scharfkantig. [zum Artikel]
Stand: 15.02.2010 20:19:13
n fußbodenbeheizten Konstruktionen sind die Estriche besonderen thermischen Beanspruchungen ausgesetzt. Die Estrichflächen dehnen sich je nach Art, Größe und Temperaturdifferenz bei Aufheizvorgängen aus und verschieben sich auf der Dämmschicht. [zum Artikel]
Stand: 15.02.2010 20:53:57
Bei Zementestrichen sollte die Größe der einzelnen Felder 40 m2 nicht überschreiten. Sind Felder quadratisch, z. B. 6,50 x 6,50 m, und ist die thermische Belastung gering, so kann eher von der Vorschrift abgewichen werden, als wenn eine große thermische Belastung in Verbindung mit abnormalen Abmessungen der Fläche vorliegt. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
JonnyKanone schrieb: Hallo zusammen, ich habe gerade Strom- und Gasverträge verlängert...
gwodcz schrieb: Hallo liebe Forengemeinde, ich lese hier schon eine Weile...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Haustechnische Softwarelösungen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Aktuelles aus SHKvideo
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik